Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junger Fahrer bei Glätteunfall schwer verletzt
Lokales Lauenburg Junger Fahrer bei Glätteunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 14.01.2017
Einsatzkräfe arbeiten an der Versorgung und Rettung des verunglückten Autofahrers. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Hohenhorn

Nach Polizeiangaben war er auf dem stellenweise glatten Wirtschaftsweg zwischen Hohenhorn und Worth ins Schleudern geraten und im Straßengraben gelandet. Nach einer Erstversorgung durch das alarierte Notarztteam direkt in dem Auto halfen Feuerwehrleute bei der schonenden Rettung des Mannes vom Fahrersitz. Nach solchen Unfällen muss die Rettung behutsam erfolgen, um keine möglichen Wirbelsäulenverletzungen zu verschlimmern.

Der Wirtschaftsweg zwischen den beiden Dörfern ist asphaltiert und für den Verehr freigegeben, allerdings gibt es nur einen geringen Aufwand beim Winterdienst. Zwar war der am Freitag gefallene Schnee von der Fahrbahn gefahren worden, doch stellenweise war die Fahrbahnoberfläche noch glatt. Das hatte den Citroen-Fahrer wohl überrascht.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige