Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junger Pianist tritt heute mit Jazzduo auf
Lokales Lauenburg Junger Pianist tritt heute mit Jazzduo auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 14.02.2014
Michael Hoppe (links) und Paul Engelmann sind das bekannte Jazzduo.
Lauenburg

Das Jazzduo Michael Hoppe (Piano) und Paul Engelmann (Saxophon) treten am heutigen Abend, 15. Februar, um 19 Uhr in der Grünen Aula in der Albinusstraße 24 in Lauenburg auf. Im Vor- und Zwischenkonzert spielt der 16-jährige Lauenburger Jonas Krebs klassische Musik. Der junge Mann belegte Platz 2 beim jüngsten Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ in Lübeck. Die Eintrittskarten kosten acht Euro.

Die Empfehlung, Michael Hoppe in die Konzertreihe „da capo talento“ einzuladen, stammt vom Jazzpianisten und Hochschuldozenten Bernd Homann, berichten die Gastgeber. Hoppe falle auf als bemerkenswert einfühlsamer Pianist. Er finde ganz unbeirrbar zu seiner eigenen Sprache auf dem Piano. Paul Engelmann studiert in Berlin bei namhaften Lehrern wie Felix Wahnschaffe und Matthias Schubert. In Lauenburg trat er 2013 beim Palmschleusenkonzert auf.

Engelmann und Hoppe begannen vor etwa vier Jahren ihr Musikstudium in Hannover. Beide stehen vor dem Abschluss ihrer Hochschulausbildung. Sie spielen seit gut einem Jahr in einigen musikalischen Projekten zusammen, wie etwa dem wöchentlich auftretenden Jazz-Quartett „Watten“ oder der Improvisationsband „Nachtigall“, mit der sie durch das In- und Ausland touren. 2013 gründeten sie mit Timo Warnecke die Gruppe „Erz“.

Der Lauenburger Pianist Jonas Krebs ist Schüler der Klavierlehrerin Olga Brüggmann. Er gibt heute Abend in der Lauenburger Grünen Aula einen Einblick in seine Entwicklung am Piano. Vortragen will er Stücke von Erik Sati, Mozart und Chopin. Erst vor wenigen Tagen wurde er beim Jugendwettbewerb ausgezeichnet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Streuobstwiese der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Ratzeburger Ortsteil Stüvkamp geht es heute weiter mit dem zweiten Teil des Obstbaumseminars.

14.02.2014

Breitenfelder Wählergemeinschaft überreichte Erlös ihres Sommerfestes.

14.02.2014

Am westlichen Ortsrand der Kreisstadt sind gute Einfälle gefragt — damit Werbung beim Kunden ankommt.

14.02.2014