Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Kaiser Wilhelm“ lockt mit Labskaus
Lokales Lauenburg „Kaiser Wilhelm“ lockt mit Labskaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 16.10.2017
Der Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ startet zum Kurs-Elbe-Tag am 29. April in die 48. Saison auf der Elbe. Quelle: Foto: Timo Jann
Lauenburg

„Die zurückliegende Saison ist sehr gut gelaufen und wir haben durch den früh fertiggestellten Fahrplan für die nächste Saison auch schon wieder sehr viele Buchungen“, berichtet Holger Böttcher, der Geschäftsführer des Vereins zur Förderung des Lauenburger Elbschifffahrtsmuseums erfreut. Er betreibt den mittlerweile 117 Jahre alten Raddampfer.

Der Saisonstart 2018 wird erneut mit dem Kurs-Elbe-Tag verbunden: Am 29. April heißt es erstmals „Leinen los“ für den „Kaiser Wilhelm“, der an dem Tag zusammen mit zahlreichen anderen Fahrgastschiffen von Lauenburg aus die Tourismussaison einläuten wird. Am 5., 6., 19. und 21. Mai, 3. und 16. Juni, 14., 15. und 29. Juli sowie 12. August geht es nach Bleckede. Der Fahrplan enthält diesmal auch Hinweise darauf, was an den Fahrtagen in der Kombüse gezaubert wird. Unter anderem gibt es am 5. Mai Labskaus, am 2. Juni Spargel mit Schinken und am 29. Juli Kasslerbraten mit Gemüse und Kartoffeln. Eine Fahrt durch den Hamburger Hafen steht nach dem Erfolg in diesem Jahr gleich drei Mal auf dem Fahrplan: Am 20. Mai, 30. Juni und 28. Juli. Obwohl der Kaiser zuletzt wegen eines Radschadens aus Hamburg zurückgeschleppt werden musste, waren Stimmung und Nachfrage gut. Außerdem geht es im September noch zum Elbfest nach Hamburg. Nach Hitzacker geht es am 2. Juni, am 24. Juli fährt das schwimmende Denkmal zum Brandenburg-Tag nach Wittenberge.

In der Winterpause stehen für die Mannschaft kleinere Arbeiten an Bord an. Eine große Sanierung ist für den Winter 2018/2019 geplant.

Der „Kaiser Wilhelm“ im Internet: http://bit.ly/2g8dtnV

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SGR gegründet für eine gesunde Region.

16.10.2017

Nach dem Start des Adventskalender-Verkaufs auf der Messe „Schaufenster Geesthacht“ hat der Inner Wheel Club inzwischen auch in anderen Städten die Vorbereitung ...

16.10.2017

Der Walnussbaum im Schwarzenbeker Sierre-Park hat vielleicht noch eine Chance. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben den Baum wieder aufgerichtet und eingepflanzt.

16.10.2017