Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kammerphilharmonie Köln gastiert in Mölln
Lokales Lauenburg Kammerphilharmonie Köln gastiert in Mölln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 10.08.2016
Anzeige
Mölln

Es werden unter anderem Werke von Vivaldi, Mozart, C.P.E. Bach und Boccherini aufgeführt. Solisten des Abends sind Anton Georg Gölle (Violine), Andreas Haas (Gitarre) und Philipp von Morgen (Violoncello).

Klassik überall lautet das Motto der Kammerphilharmonie Köln (Veranstalter-Info). Dabei spielt es für die Musiker keine Rolle, ob sie in einer kleinen Dorfkirche, unter freiem Himmel, dem Kölner Dom oder im Sydney Opera House spielen – ihre Spielfreude ist jedes mal dieselbe. Die Zielsetzung ist einfach: Es sollen möglichst viele Menschen generationenübergreifend für klassische Musik begeistert werden. Das Konzept scheint aufzugehen: Das Ensemble konzertiert jährlich etwa 250 mal rund um den Globus. Gegründet wurde die Kammerphilharmonie in der Stadt, deren Namen sie trägt: Köln. Jener Stadt, die für ihre Musikhochschule, ihre Musik- und Instrumentalpädagogen weltweit berühmt ist. Seit Jahrzehnten werden hier Musikergenerationen ausgebildet, die in Sachen Musikalität in der Welt ihresgleichen suchen. Die Kammerphilharmonie Köln ist auf der ganzen Welt zuhause. Ihre Tourneen führen sie nach Neuseeland, Australien, Spanien, Großbritannien, Irland, Frankreich und viele andere Länder - und natürlich Deutschland. Durch die facettenreiche Zusammensetzung des Ensembles gibt die Kammerphilharmonie Köln jedem ihrer Mitglieder die Möglichkeit, sich als Solist zu präsentieren.

Beginn ist um 19 Uhr in der St. Nikolaikirche.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine kleine Überraschung hatte das Team der Ratzeburger Stadtbücherei vorbereitet, als Leserin Karin Dopp vergangene Woche vorbei schaute. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich die „Frauenschaft“ um Leiterin Marieluise Kröplin-Scheer für 70 Jahre innige Lesertreue.

10.08.2016

Am Sonnabend, 13. August, lädt die Tourist-Information Lauenburg/Elbe zu einer Veranstaltung in die Altstadt ein. Ab 15.30 Uhr startet die KletterKultur mit stündlichen Programmpunkten bei freiem Eintritt.

10.08.2016

Dem deutschen Lyriker Peter Rühmkorf sollte ein Denkmal gesetzt werden: Das findet jetzt auch Dr. Klaus J. Dorsch, Leiter des Ratzeburger Kreismuseums.

10.08.2016
Anzeige