Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kanalausbau: Millionen für die Planung aus Berlin

Lauenburg/Berlin Kanalausbau: Millionen für die Planung aus Berlin

Der Weg für die Ausbauplanung des Elbe-Lübeck-Kanals ist frei. Der Haushaltausschuss des Bundestages hat vorzeitig zehn Millionen Euro für die entsprechendes Personal bereitgestellt. Den Antrag dazu hatte der Lauenburger Abgeordnete Norbert Brackmann (CDU) gestellt.

Der Elbe-Lübeck-Kanal soll ausgebaut werden.

Quelle: Joachim Strunk

Lauenburg/Berlin. „Je früher die Planungen beginnen können, desto schneller können langfristig die nötigen Voraussetzungen auf dem Elbe-Lübeck-Kanal für die moderne Binnenschifffahrt geschaffen werden“, sagte Brackmann. Mit seiner Entscheidung unterstreiche der Haushaltsausschuss die künftige verkehrspolitische Bedeutung des Kanals für den Norden in Vernetzung mit dem gesamten deutschen und europäischen Binnenwasserstraßennetzes, so Brackmann.
Nachdem der Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals in dem vordringlichen Bedarf des neuen Bundesverkehrswegeplans verankert sei, müsse die logische Konsequenz daraus sein, frühzeitig mit den Planungsarbeiten zu beginnen und dazu die nötigen finanziellen Mittel bereitzustellen. Vorgesehen ist das Geld, um jetzt bei der Lauenburger Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung entsprechende Planstellen zu schaffen.
In der Spitze werden nach derzeitigen Berechnungen 134 Stellen für die planerische Vorbereitung und Betreuung des geschätzte 838 Millionen Euro umfassenden Großprojektes benötigt. Durch diese vor Ort geschaffenen Arbeitsplätze würde auch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung in Lauenburg, die vor Kurzem noch auf dem Prüfstand gewesen sei, „auf längere Zeit sogar kräftig ausgebaut“, sagte Brackmann. Für wirtschaftliche Transporte mit dem 110 Meter langen Großmotorgüterschiff müssen noch sechs Schleusen auf 115 Meter verlängert werden, der Kanal begradigt, das Kanalbett auf 2,80 Meter Tauchtiefe ausgebaggert und einige Brücken auf 5,25 Meter Durchfahrtshöhe angehoben werden. Als nächsten Schritt stehen voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember die Ausbaugesetze zur Beratung an.

Wie der Kanal ausgebaut werden soll, lesen Sie hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.