Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Katja Ebstein in Schwarzenbek
Lokales Lauenburg Katja Ebstein in Schwarzenbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 15.11.2016
Anzeige
Schwarzenbek

Die Sängerin Katja Ebstein tritt am 17. Dezember zusammen mit dem Pianisten Stefan Kling am Flügel mit dem Programm „Es fällt ein Stern herunter“ auf der „Kleinen Bühne“ in Schwarzenbek auf.

Katja Ebstein gastiert am 17. Dember in Schwarzenbek. FOTO: HFR

Heiteres, Kabarettistisches, Satirisches aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und große Erwachsene sind im Programm. Beiträge von James Kruess, Heinrich Heine, Robert Gernhard, Loriot, H. D. Hüsch und Erich Kästner wird Ebstein (71) vortragen. Es soll ein Ebstein-Abend der Poesie mit Witz, märchenhafter Naivität, Satire und viel Musik werden, berichten die Veranstalter. Musical, Schauspiel, Literatur, Kabarett, Theater und Rezitation – Eckpfeiler stehen für Katja Ebsteins Vielseitigkeit. Sie hat sich in den vergangenen Jahren mit ihren Rezitations- und Liederabenden einen Namen in der Literatur- und Kunstszene gemacht.

Im Januar 2008 wurde ihr vom Bundespräsidenten Horst Köhler das Verdienstkreuz am Bande für ihr soziales und künstlerisches Engagement verliehen. Bis heute hat Katja Ebstein mehr als 30 Song-Alben und CDs veröffentlicht.

Beginn ist um 19.30 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ereignis im Jahre 1225 gilt als politische Weichenstellung in Nordelbingen.

15.11.2016

Die beiden Liberalen kamen auf Platz 4 und 11.

15.11.2016

Petra Michaleski stimmt auf den Männertag ein.

15.11.2016
Anzeige