Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Keks-Lembcke beendet seine Produktion in Schwarzenbek
Lokales Lauenburg Keks-Lembcke beendet seine Produktion in Schwarzenbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:40 22.12.2012

Betroffen sind 60 Mitarbeiter. Die Bäckerei Lembcke wurde 1915 von Paul Lembcke in Hamburg gegründet und hatte sich im Laufe der Jahrzehnte zum „Mercedes“ unter den Gebäcken entwickelt. Feine Lembcke-Kekse wurden unter anderem an das Traumschiff „Deutschland“ und in die arco-Filialen geliefert. 2009 hatten Uwe und Holger Lembcke, Söhne des Firmengründers, das Unternehmen an Andreas Coppenrath verkauft. Der Unternehmer ist Geschäftsführer der 1825 gegründeten Firma Coppenrath Feingebäck.

Hauptgrund für den bevorstehenden Standortwechsel sei die Notwendigkeit, die Produktion zu modernisieren, sagte Coppenrath. Ein Neubau auf der grünen Wiese sei in Schwarzenbek nicht finanzierbar gewesen — trotz guter Zusammenarbeit mit der Stadt Schwarzenbek. Der neue Standort liegt bei Dresden. Dort hat Coppenrath bereits eine Keksfabrik, die Freudenberg Dauerbackwaren GmbH. Jetzt sollen dort in einer 5000 Quadratmeter großen Halle künftig auch Lembcke-Kekse gebacken werden. Wie Coppenrath mitteilte, werden einige Mitarbeiter mit nach Sachsen gehen. Der Fabrikverkauf in Schwarzenbek soll aufrecht erhalten werden. Dafür sucht der Unternehmer jetzt einen Laden mit ausreichender Parkfläche.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizei sucht Zeugen: Die 800 Kilogramm schwere Bronzeskulptur hat einen Wert von 3500 Euro.

22.12.2012

Viele Wünsche der Kinder hatten sich erfüllt und die entsprechenden Geschenke lagen gestern im Möllner Stadthaus unter dem festlich geschmückten Tannenbaum. Der Weihnachtsmann persönlich war in die Eulenspiegelstadt gekommen, um den Kindern bei dieser Aktion der Wählergemeinschaft eine Freude zu bereiteten.

22.12.2012

Unbekannte haben eine 800 Kilo schwere Bronze-Statue vom Lauenburger Friedhof gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

21.12.2012
Anzeige