Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Kiel: Ortsumgehung kommt „so schnell wie möglich“

Ratzeburg Kiel: Ortsumgehung kommt „so schnell wie möglich“

Die von der Ortsumgehung Ratzeburg betroffenen Gemeinden haben gestern im Kieler Verkehrsministerium das weitere Vorgehen besprochen. Ein ursprünglicher Vorschlag von Ratzeburgs Bürgermeister, die Strecke selbst zu planen, ist vorerst vom Tisch.

Voriger Artikel
Trecker Treck lockte wieder tausende Zuschauer
Nächster Artikel
Rehasport jetzt auch in Sandesneben

Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) sprach in Kiel mit Ortsvertretern.

Quelle: dpa

Ratzeburg. „Die Bürgermeister haben großes Verständnis, dass alles in einer bestimmten Reihenfolge ablaufen muss und wir nicht alles gleichzeitig machen können“, sagte Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) über das Gespräch in Kiel. Auch die Priorität der Umgehungen von Schwarzenbek und Geesthacht sei von den Bürgermeistern nachvollzogen worden. Eineinhalb Stunden hatten die Vertretern der Orte Ratzeburg, Mölln, Schmilau und Ziethen mit Buchholz zusammengesessen.

Ratzeburgs Bürgermeister Rainer Voß (parteilos) hatte ursprünglich in dem Entwurf einer Resolution den Vorschlag gemacht, dass die Stadt gemeinsam mit den anderen Orten die Planung selbst in die Hand nimmt – so wie es die Stadt Lauenburg macht und Ratzeburg mit dem Bau der Brücke am Ratzeburger Königsdamm gemacht hatte.

Im nichtöffentlich tagenden Ältestenrat der Stadt habe es jedoch Bedenken gegeben, sagt SPD-Fraktionsvorsitzender Uwe Martens. Voß korrigierte daraufhin in der Sitzung der Stadtvertretung seinen Entwurf.

„Wir haben damals auch die Planung des Neubaus der Brücke im Verlauf des Königsdamms für den Bund übernommen“, sagt Bürgermeister Rainer Voß. Das Problem sei bei solchen Maßnahmen nicht die eigentliche Planung des Straßenbaus, sondern seien die zusätzlich erforderlichen begleitenden Fachplanungen. In der Summe entstünden so eben Kosten, die mit der pauschalen Erstattung durch den Bund nicht mehr zu decken seien. Grundsätzlich für überflüssig halten die Ratzeburger Grünen die vorgesehene großräumige Südost-Umfahrung Ratzeburgs.

Minister Buchholz: „Die Vertreter haben sich gefreut zu hören, dass wir alles daran setzen, die Umgehung Ratzeburg so schnell wie möglich in die Planung zu bringen und dann auch zu bauen.“

 hm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Eine kleine Winterkostprobe gab es bereits. Haben Sie Lust auf mehr Schnee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.