Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kieslaster-Kollision: Ein Fahrer schwer verletzt
Lokales Lauenburg Kieslaster-Kollision: Ein Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 03.09.2013
Bei einem Unfall zwsichen zwei Kieslastern einer Transportfirma wurde ein Trucker auf der B 5 bei Geesthacht schwer verletzt.  Quelle: Timo Jann

Weil sich auslaufender Diesel und Öl auf einer Fläche von mehr als 2000 Quadratmetern verteilten, wird mit stundenlangen Reinigungsarbeiten gerechnet.Gegen 8.30 Uhr waren die beiden Fahrer eines Transportunternehmens aus Perleberg auf der B 5 in Richtung Geesthacht unterwegs. In Höhe des Blumenpavillons am Waldfriedhof stand rechts am Fahrbahnrand ein 40-Tonner, der mit technischen Problemen liegen geblieben war. Der Fahrer des ersten Kieslasters musste aufgrund von Gegenverkehr abbremsen, um an dem 40-Tonner vorbei zu können. Das bemerkte sein Kollege zu spät, er fuhr mit seiner Zugmaschine nahezu ungebremst auf das Heck der Kippmulde vor ihm auf.Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 56-Jährige am Steuer und im Fußbereich eingeklemmt. Alarmierte Feuerwehrleute befreiten den Mann aus der Notlage.Wegen der Rettungs-, Aufräum- und Reinigungsarbeiten musste die Bundesstraße voll gesperrt werden. Die Polizei ging am Morgen davon aus, dass sich die Reinigung der verschmutzten Straße durch eine Fachfirma mit Spezialmaschinen mehrere Stunden hinziehen wird. tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige