Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kinopreis für Mölln und Ratzeburg
Lokales Lauenburg Kinopreis für Mölln und Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 13.06.2017

Kulturministerin Anke Spoorendonk hat jetzt den Kinoprogrammpreis Schleswig-Holstein 2016 verliehen. Einer der Preisträger ist das Kino Burgtheater in Ratzeburg, das 2000 Euro gewann. In der Kategorie nicht-gewerblicher Kinos gewann das Kino in Mölln 1000 Euro.

Die Ministerin zeichnete die Preisträger im Kinocenter Husum aus. Dabei sagte Spoorendonk: „Der Kinoprogrammpreis ist ein Beitrag des Landes für den Erhalt einer lebendigen Kinolandschaft, eine Würdigung guter Programmarbeit und ein Dankeschön für eine kulturell wertvolle Arbeit.“

Die gesamte Vergabesumme betrug in diesem Jahr 42500 Euro. Es gab 26 Bewerbungen, von der Jury ausgewählt wurden hiervon 22 Kinos, darunter auch das Cinema Paradiso (2000 Euro) in Bargteheide, das Kommunale Kino Lübeck (2000 Euro) und das Kommunale Kino Bad Schwartau (1000 Euro).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 80. Kreisbauerntag des Kreisbauernverbandes Herzogtum Lauenburg findet am heutigen Mittwoch, 14. Juni, auf dem Betrieb der Familie Heike und Adolf Heins in Breitenfelde, Dorfstraße 3c, statt.

13.06.2017

Der neue HLMS-Slogan lautet: „Kitschig wie eine Fototapete, aber echt!“ – Sonnenauf- und -untergänge im Lauenburgischen sind echte Hingucker.

13.06.2017

Angesichts immer schneller abgeschlossener Asylverfahren, die häufig nur mit einer Duldung oder sogar einer Ablehnung enden, lädt der Kreis am heutigen Mittwoch ...

13.06.2017
Anzeige