Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kirschbaum für die Wehr in Poggensee
Lokales Lauenburg Kirschbaum für die Wehr in Poggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 07.11.2017
Baumübergabe der Wehren Walksfelde und Mannhagen an die Poggenseer Kameraden. Quelle: Foto: Hfr

Jetzt war es soweit. Das Gerätehaus der Feuerwehr Poggensee ist seit einigen Monaten fertig gestellt und der Pflanzzeitpunkt für den gewünschten Kirschbaum gekommen. Die Abordnungen der Wehren übergaben den Baum an Hans Hermann Brügmann, Wehrführer aus Poggensee. In Anwesenheit der Bürgermeisterin Anke Brügmann und einiger Kameraden wurde der Baum gepflanzt.

Seit einigen Jahren arbeiten die Wehren Poggensee, Walksfelde und Mannhagen zusammen. Regelmäßig gibt es gemeinsame Übungsabende und Alarmübungen. „Die Tagesverfügbarkeit in den Dörfern ist nicht groß, daher ist eine gute Zusammenarbeit der nachbarlichen Gemeinden im Sinne des Brandschutzes für uns sehr wichtig“, betonen Christian Brüggemann, Wehrführer aus Mannhagen, und Ralf Querfurth, Wehrführer aus Walksfelde.

Die Kameraden der Wehren wünschen dem Baum „ein kräftiges Wachstum, auch als Zeichen unserer starken, großartigen nachbarschaftlichen Beziehung“. Zum Kaffee im Poggenseer Gerätehaus gab es natürlich – Kirschkuchen . . .

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund der momentanen Sanierung der Gudower St. Marienkirche hat die diesjährige Hubertusmesse vom Hegering V der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg in der Veranstaltungsscheune ...

07.11.2017

Besuch bekommen ist toll. Allerdings nur, wenn er eingeladen und erwünscht ist. Einbrecher? Nein danke. Wie man sich gegen Einbrecher schützt, verraten Fachbetriebe des Handwerks und Polizeihauptkommissar Gerd Dietel.

07.11.2017

Mit einem großen Feuerwerk ist der 457. Möllner Herbstmarkt zu Ende gegangen. Veranstalter und Schausteller zeigten sich mehr als zufrieden. Das Wetter spielte am Freitag, am Sonnabend und auch am Montag perfekt mit. So passte auch der Umsatz.

08.11.2017
Anzeige