Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Klänge zur Erholung des Gemüts
Lokales Lauenburg Klänge zur Erholung des Gemüts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 02.08.2017
Paul Schmidt (27, Cembalo, aus Lüneburg) und Johanna Lambrechts (23, Blockflöte, aus Belgien). Quelle: Foto: Hfr

 Es musizieren der 27-jährige Lüneburger Paul Schmidt (Cembalo) und die 23-jährige Belgierin Johanna Lambrechts (Blockflöte). Ihr Konzert ist ein Jubiläumsbeitrag zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann. Ergänzend zum Programm wurde der 22-jährige Gast-Geiger/Sänger Mario Suzuki mit ins Boot geholt.

Geplant sind ein oder mehrere Werke von Telemann, sowie eine Bachsonate und frühbarocke Stücke. Zu den Programmhöhepunkten zählen die Sonate in h-Moll für Flöte und obligates Cembalo von Johann Sebastian Bach und das Madrigal Anchor che col parire von Cipriano de Rore mit eigener Diminution.

Alle drei Künstler haben ein Musikstudium absolviert. Paul Schmidt hat erst vor einem Monat sein Bachelor-Abschlusskonzert mit Bestnote abgelegt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige