Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Klaus Lemke 50 Jahre in der SPD
Lokales Lauenburg Klaus Lemke 50 Jahre in der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 21.02.2018
Klaus Lemke bereitete vor zehn Jahren die Mai-Kundgebung zum Mindestlohn vor. Quelle: Foto: Uwe Krog

Arnold Bruhn sagte zu dessen Parteiarbeit: „Klaus Lemke ist der Inbegriff eines sozialdemokratischen Urgesteins. In der SPD hat er unterschiedliche Funktionen wahrgenommen. So war er lange Jahre Gemeindevertreter und hat für den Ortsverein im Vorstand, acht Jahre davon als 1. Vorsitzender, gearbeitet“. Auch auf Kreisebene war Lemke jahrelang aktiv.

Über ein Jahrzehnt war er Kreisvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). In dieser Funktion hat Lemke die seinerzeit noch stattfindenden Kundgebungen am 1. Mai auf dem Möllner Bauhof mit zum Teil hochkarätigen Gastrednern organisiert.

„Als Sozialdemokrat und Gewerkschafter schlägt sein Herz bis heute für eine Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und eine zielgerichtete Sozialpolitik“, sagte Bruhn. Er engagierte sich auch in den Gremien der Arbeitsagentur, war als Gewerkschafter auch überregional aktiv. Bis heute agiert er als ehrenamtlicher Versichertenvertreter als deren Sprecher im Regionalbeirat der AOK NordWest und dort insbesondere im Widerspruchsausschuss.

Arnold Bruhn sagte: „Klaus Lemkes Pragmatismus hat nicht nur mich mitgeprägt. Dafür sind wir ihm sehr dankbar und freuen uns, dass er weiter aktiv am Parteileben teilnimmt.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute ist Valentinstag und an keinem anderen Tag im Jahr werden so viele Blumen verschenkt, wie am 14. Februar. Auch Bodo Röttger (76) aus Nusse schaute bei der Gärtnerei Stange vorbei und suchte für seine Frau Christa (75) einen bunten Strauß aus.

13.02.2018

Die Stadtbücherei Schwarzenbek lädt gemeinsam mit der Polizeidirektion Ratzeburg Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Schwarzenbeker Dialoge zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema Einbruchsschutz ein. Sie findet am Donnerstag, 22. Februar, in der Bücherei, Ritter-Wulf- Platz 1, statt.

19.02.2018

Einem aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass an der Grabauer Straße kein Fußgänger oder Radfahrer zu schaden kommen konnte. Er meldete am Montagabend einen vermutlich unter der Last des Neuschnees abgebrochenen großen Ast einer Tanne am Straßenrand. 

13.02.2018
Anzeige