Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Klebrig und nass
Lokales Lauenburg Klebrig und nass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 31.07.2017
Von Matas Joniskis, 12 Jahre

Ich wachte gestern schon um 5 Uhr morgens auf und ich fror ein bisschen. Es war schwer, wieder einzuschlafen, aber irgendwie hat es dann doch geklappt. Zwei Stunden später wurde ich von Tillhausens Stadtradio geweckt. Alle blieben entspannt im Zelt liegen, außer Finbar, Arvid und ich – wir gingen gleich einen Kakao trinken und frühstücken. Dann zum Arbeitsamt. Wir haben uns „Werbeagentur“ als Job ausgesucht. In der Werbeagentur durften wir Werbeplakate und Buttonvorlagen machen. Die Plakate haben wir dann an die Litfaßsäulen in der ganzen Stadt gekleistert. Das war eine klebrige Angelegenheit. Danach durften wir zur Stadtstunde. Dort wurden die Wahlkampfreden der Bürgermeisterkandidaten gehalten. Es wurde eine nasse Angelegenheit. Arvid und Finbar waren in der Hüpfburg, als es anfing zu regnen und zu stürmen. Die Burg sackte in sich zusammen und als die beiden rauskamen, waren sie pitschnass.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten Kanalbauer sind da. Während einer Informationsveranstaltung in Witzeeze hat Andreas Dohms, Leiter der Projektgruppe Kanalausbau, sein zwölfköpfiges ...

31.07.2017

Im Knotenpunktbereich B 404/L 208 (Abzweig nach Escheburg) werden an der Fahrbahn der B 404 Deckensanierungsarbeiten voraussichtlich am Dienstag, 1. und Mittwoch, 2.

31.07.2017

Büchen, Müssen, Güster erweitern ihr Angebot – Waldgruppe Siebeneichen fand keine Mehrheit.

31.07.2017
Anzeige