Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kleinkind aus dem Fenster gestürzt
Lokales Lauenburg Kleinkind aus dem Fenster gestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 04.06.2016
Anzeige
Ratzeburg

Laut Polizei ereignete sich der Unglücksfall gegen kurz nach 12 Uhr. Rettungskräfte trafen in der Langenbrücker Straße auf die Angehörigen des Kindes. Die Sanitäter und Notärzte brachten das etwa eineinhalb Jahre alte Kind, das aus rund achte Metern Höhe gestürzt war, in das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein nach Lübeck.

Ob das Kind in Lebensgefahr schwebt, konnte die Polizei auf Anfrage nicht mitteilen. Es handele sich jedoch um einen Unfall, nicht um ein Verbrechen hieß es.

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ortsverband Lauenburg/Amt Lütau von Bündnis 90/Die Grünen sammelt am Sonnabend, 4. Juni, ab 9 Uhr auf dem Wochenmarkt alte Handys zum Recyceln. Auch alte Druckerpatronen können abgegeben werden.

03.06.2016

In Müssen treffen sich imRahmen des Schützenfestes alle aktiven Schützen am Sonnabend, 4. Juni, um 13 Uhr in der Mühlenstraße 18 zur Abholung der Majestäten.

03.06.2016

Vertreter der Landespolitik stellen sich in Duvensee Fragen der Bürger – Bürgerinitiative erneuert Forderung nach größeren Abständen.

03.06.2016
Anzeige