Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kommt der Nachwuchs, empfielt sich der Erpel
Lokales Lauenburg Kommt der Nachwuchs, empfielt sich der Erpel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 25.06.2016

Die Krickente ist die kleinste Wildente Europas. Den Erpel kann man gut am breiten, grünen, Streifen erkennen, der sich über das Auge zieht. Sein Balzruf ist ein helles „krrik“, daher der Name. Krickenten brüten an flachen und nährstoffreichen Moorgewässern, früher oft auf überschwemmten Wiesen der Flachmoore. Seit deren Trockenlegung haben sich die Krickenten auf die Hochmoore zurückgezogen, die unter Naturschutz stehen und auf denen sich die Situation durch Wiedervernässungsmaßnahmen sogar verbessert hat. Im Kreis Herzogtum Lauenburg hat die Krickente im Salemer Moor und dessen Umgebung ihren Verbreitungsschwerpunkt.

Die Krickente ist wie die Stockente eine Gründelente, die mit „Köpfchen unter Wasser, Schwänzchen in die Höh“ am Grund nach Nahrung sucht. Das gelingt der kleinen Ente mit dem kurzen Hals nur bei höchstens 20 Zentimeter tiefem Wasser. Sie schnäbelt durch den Schlamm und lässt das Wasser bei geschlossenem Schnabel durch die feinen Hornrillen heraus laufen, während die Nahrungsteilchen zurück bleiben und geschluckt werden. Die acht bis zwölf Eier werden durch das Weibchen drei Wochen bebrütet. Rechtzeitig vor dem Schlupf der Küken empfiehlt sich der Vater und sammelt sich mit seinesgleichen zu Mausergesellschaften. Die zurückbleibende Mutterfamilie hält sich sehr versteckt, bis die Jungen mit sechs Wochen fliegen können.

Die Krickente ist bei uns als Brutvogel selten, aber im Herbst werden Zehntausende im Süßwasserwatt der Unterelbe beobachtet, Durchzügler aus Skandinavien und Sibirien.

Karsten Gärtner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem fröhlich-geselligen Nachmittag ist SWR Kompakt – ein neues Wohnkonzept des Senioren-Wohnsitzes Ratzeburg (SWR) – jetzt offiziell gestartet.

25.06.2016

CDU-Kreisvorsitzender: Motivation und Verpflichtung.

25.06.2016

Gelände des Unternehmens Hensel darf für Übungen genutzt werden.

25.06.2016
Anzeige