Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Konzert und Osternacht im Dom
Lokales Lauenburg Konzert und Osternacht im Dom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 13.04.2017

Im Dom zu Ratzeburg erklingt zur Sterbestunde Jesu ein Passionskonzert. Heute um 15 Uhr werden der „schmerzhafte Rosenkranz“ (Sonaten VI-X) und die Passacaglia g-Moll aus den Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber aufgeführt. Der süddeutsch-österreichische Barockkomponist Biber gibt in seinem sechzehnteiligen Zyklus der sogenannten Rosenkranz- oder Mysteriensonaten der Passion Jesu weiten Raum. Die Hamburger Violinsolistin Annegret Siedel verwendet hierzu sechs verschiedene Instrumente der Barockzeit, begleitet von Anna Reisener aus Bremen (Violoncello/Viola da gamba) und Domorganist Christian Skobowsky. Ostersonntag um 5.30 Uhr stimmt der Domchor die Feier der Osternacht an. Während im Verlauf der Liturgie nach und nach Kerzen entzündet werden, kündet auch das durch die Fenster der Apsis hereinfallende Licht des Sonnenaufgangs von der Freude der Auferstehung Christi.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beachclub verteilt zwei Zentner Süßigkeiten.

13.04.2017

Neu in Ratzeburg: Zwei Osterfeuer in der Stadt – Viele Gemeinden sind gerüstet.

13.04.2017

Bürgermeister bei einer Veranstaltung zur Lauenburger Innenstadt – WFL kritisiert Stillstand – Unkenntnis aufgrund mangelnder Kommunikation.

13.04.2017
Anzeige