Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr
Lokales Lauenburg Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 08.02.2018
Einmal zahlen – alles erleben: Die Lauenburger Kultur- und Kneipennacht bietet – wie hier auf unserem Archivfoto – zahlreiche urige und publikumsnahe Konzerte. Quelle: Foto: Jann
Anzeige
Lauenburg

Für alle Veranstaltungen muss nur einmal Eintritt gezahlt werden. Tickets gibt es ab sofort für sieben Euro bei der Tourist-Information unter der Telefonnummer 01 53/5909200, unter www.lauenburg-tourismus.de oder an der Abendkasse für zehn Euro.

Weitere Veranstaltungsorte

Bootshaus: „Bop Cats“.

Hotel Bellevue: „Valentina“.

Jugendherberge: „VielTöner, Sounddrops und Canta Lydie“.

Café Petticoat: „Crazy Horst“.

Cafe von Herzen: „Herr Könnig“.

Zur Schifferbörse: „Ben Boles“.

Altes Schifferhaus: „Rhythm' 56“. Zum Anker: „Pit und Pitter“.

Marina: „Fischerman’s Friends“.

Altstadt: „Schrotttrommler“ und „Jan Balyon“.

GnaSteiner: „Short Cut“.

Belami: „Virgin Sugar“.

Bootshaus: „Aftershow-Party“.

Die Veranstaltungsmeile reicht vom Hotel Bellevue, dem Belami, der Jugendherberge „Zündholzfabrik“, bis hin zum „GnaSteiners“ an der Palmschleuse. In vielen Kneipen und Gaststätten der Altstadt werden die Besucher Bands mit unterschiedlichen Musik-Stilen erleben. Einlass in allen Kneipen ist immer um 19 Uhr. Die Eröffnung mit Bürgermeister Andreas Thiede und Bürgervorsteher Bernd Dittmer beginnt ebenfalls um 19 Uhr in der Heinrich-Osterwold-Halle. Dazu spielen der Musikzug Lauenburg-Süd und die Folk Rovers.

Neben der musikalischen Vielfalt bietet das Künstlerhaus eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Janine Eggert. Eine Literatur-Lesung mit den Schriftstellerinnen Dagrun Hintze, Tania Kibermanis und weiteren Autoren schließt sich dort an. Das Elbschifffahrtsmuseum öffnet ebenfalls sein Pforten: Stadtarchivarin Dr. Anke Mührenberg hält ab 18 Uhr einen Vortrag zum Thema „Korsett und Frauenrecht“. Auch die Kirchengemeinde in Lauenburg macht mit und präsentiert den Boizenburger Gospelchor um 19.30 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche.

Brigitte Gerkens-Harmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Jung sterben ist auch keine Lösung“ lautet das Programm mit Lesung & Gesang von Sky du Mont und Christine Schütz. Sie treten am morgigen Freitag um 20 Uhr im Kleinen Theater Schillerstraße auf. Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier.

07.02.2018

Wahlen, Ehrungen und Beförderungen standen an bei der Rondeshagener Feuerwehr. Insgesamt 29 aktive sowie zahlreiche weitere Ehrenmitglieder und Förderer folgten der Einladung zur Jahresversammlung.

07.02.2018

Soll Mölln künftig keine Straßenausbaubeiträge mehr erheben? Dass die Landesregierung die Abgabepflicht aufgehoben hat, bereitet auch der Möllner Politik Sorge. Das Geld für solche Geschenke fehlt. Auf SPD-Antrag soll schnellstens ein Experte die Stadtspitze beraten.

07.02.2018
Anzeige