Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreisjugendwehr genoss ihr Zeltlager am Ostseestrand
Lokales Lauenburg Kreisjugendwehr genoss ihr Zeltlager am Ostseestrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 06.09.2016
Das gemeinsame „Abbaden“ in der Ostsee stellte den Schlusspunkt eines erlebnisreichen Zeltlagers dar. Quelle: Kreisjugendfeuerwehr/hfr
Anzeige
Ratzeburg/Elmenhorst

Eröffnet wurde das Lager auf dem Gelände der Deutschen Jugendherberge vom Kreisjugendfeuerwehrwart (KJFW) Stefan Jacke und dem stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwart (LJFW) Alexander Wengelewski. Insgesamt nahmen 138 Mitglieder aus acht Jugendwehren teil. Super kam der Nachtmarsch bei den Jugendlichen an, der direkt an der Strandpromenade und am Wasser entlang verlief. An acht Stationen mussten verschiedene feuerwehrtechnische Aufgaben gelöst werden. Erst weit nach Mitternacht kehrten die Teilnehmer zum Zeltplatz zurück. Auch nahm der KJFW die Prüfungen der Jugendflammen 2 und 3 ab.

Ein Höhepunkt war die gemeinsame Gruppenausfahrt nach Bad Segeberg, um Winnetou und Old Shatterhand mit dem „Schatz im Silbersee“ bei den Karl-May-Spielen zu sehen und das abschließende Feuerwerk unter einem gigantischen Sternenhimmel zu bestaunen. Weitere Veranstaltungen und Ausflüge waren Minigolf, Wasserski in Süsel, Ostseetherme, Fahrradtour zu Karls Erlebnishof, Hansapark, Tretbootfahren auf der Ostsee oder das Sea Life Center. Die Jugendlichen freuen sich jetzt schon auf das nächste Kreiszeltlager in zwei Jahren, das auf der Insel Föhr stattfinden wird.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige