Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreisplakette für Helga Walsemann
Lokales Lauenburg Kreisplakette für Helga Walsemann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 07.11.2013
Die Beauftragte des Kreises für Plattdeutsch, Helga Walsemann (links), wurde von Kreispräsident Meinhard Füllner mit der Kreisplakette ausgezeichnet. Quelle: Jens Burmester

Kreispräsident Meinhard Füllner würdigte die Verdienste der Plattdeutschbeauftragten, die sich bei der Ehrung allerdings vorerst mit einem vergoldeten Wachsabdruck der Plakette zufrieden geben musste. „Die Plaketten sind schlicht und einfach alle“, so Füllner, die neuen seien noch nicht fertig. Füllner versprach, persönlich die echte Plakette bei Walsemann vorbeibringen. Walsemann selbst war überrascht von der Ehrung, denn sie wollte eigentlich nur mit den Plattdeutschbeauftragten der Ämter und der Städte des Kreises sowie einigen Gästen, darunter auch Pröpstin Frauke Eiben, das zehnjährige Bestehen des Plattdeutschforums feiern.

Nicht zuletzt dank Helga Walsemann und ihrem unermüdlichen Engagement gibt es viele Aktionen auf Plattdeutsch, so auch die Initiative „Lütte Lüüd snackt platt“, einem Wettbewerb in den Kindergärten. Und einmal die Woche drucken die LN auch eine plattdeutsche Kolumne.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige