Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreissparkasse lässt die Bagger kommen
Lokales Lauenburg Kreissparkasse lässt die Bagger kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.10.2015
Die Kreissparkasse startet ihr Umstrukturierungsprogramm in Mölln mit der Filiale Berliner Straße. Quelle: Holger Marohn
Mölln

Die Kreissparkasse macht ihre Möllner Filiale in der Berliner Straße platt. Gestern rückte das Alt-Möllner Abbruchunternehmen Stahlkopf dem Gebäude aus den 70er Jahren mit dem Abrissbagger zu Leibe. Vier bis fünf Tage sind für die Arbeiten vorgesehen. Bis Juni kommenden Jahres soll die neue Filiale stehen und deutlich mehr Platz bieten, heißt es von der Kreissparkasse. „Durch weitere Mitarbeiter vor Ort, wird es dann auch noch mehr kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung geben“, sagt Filialleiter Carsten Grünwald.

Das neue Gebäude werde nach modernen energetischen Standards errichtet und verfüge über eine Photovoltaikanlage, die den Eigenbedarf an Strom decken solle, so das Unternehmen. Entsprechende Standards sind heute für jedes Bauvorhaben in der Landesbauordnung festgeschrieben.

Der Neubau ist Teil des Filialkonzeptes der Kreissparkasse. Im Gegenzug wird die Filiale in der Möllner Waldstadt geschlossen. In Sandesneben läuft der Umbau der dortigen Filiale ebenfalls bereits. Seit gestern ist die Filiale in Bürocontainer umgezogen. Im Februar soll die umgebaute Filiale wiedereröffnen. Neue Filialen will die Sparkasse auch in Büchen und Lauenburg bauen. In Büchen ist geplant, den Neubau auf dem Parkplatz neben der derzeitigen Filiale zu errichten. Über Größe und Ausstattung liefen noch abschließende Gespräche, sagt KSK-Sprecherin Lena Drews. Baubeginn soll im zweiten Quartal des kommenden Jahres sein. In Lauenburg seien hingegen die Verhandlungen über den neuen Standort noch nicht abgeschlossen. Hier erwartet Drews nach derzeitigem Stand einen Baubeginn Mitte kommenden Jahres.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit vielen Jahren gibt es an beiden Standorten der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz mit der Offenen Ganztagsschule (OGS) ein Betreuungsangebot für die Schüler zusätzlich zum Unterricht.

15.10.2015

„Gleis 21“ und „Stellwerk“ haben umfangreiches Programm erstellt.

15.10.2015

Die Beleuchtungssituation in der Ratzeburger Wasserstraße in Höhe der Böterstraße wurde vom Seniorenbeirat schon seit längerer Zeit moniert.

15.10.2015
Anzeige