Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreistag: SPD-Fraktion will Bürger beteiligen
Lokales Lauenburg Kreistag: SPD-Fraktion will Bürger beteiligen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 11.09.2013

Workshops, Besuchstermine und Praxistage gehören zu den Vorhaben, mit denen sich die SPD-Kreistagsfraktion ein umfassendes Bild über die Jugendarbeit im Kreisgebiet machen möchte. Ganz oben auf der Arbeitsliste der SPD stehen außerdem die Bildungspolitik, die Kinderbetreuung, die Bürgerbeteiligung, die Wirtschaftsförderung.

Bei einer Pressekonferenz im Büchener Sportlerheim stellten Fraktionschefin Annemarie Argubi-Siewers und ihr Vorstandsteam einige Vorhaben zur neuen Wahlperiode vor. „Die Neukonstituierung der Fraktion ist abgeschlossen, die Aufgaben in den nur noch fünf Fachausschüssen des Kreistages sind verteilt“, sagte die Fraktionschefin. Zu den noch anstehenden personellen Veränderungen gehört, dass Annemarie Argubi-Siewers den Aufsichtsratsposten von Dr. Matthias Esche bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFL) übernimmt.

Mit Blick auf die Bürgerbeteiligung wollen sich die Sozialdemokraten weiter für die Übertragung von Kreistagssitzungen im Internet einsetzen, wie David Welsch berichtete. Er plädierte außerdem dafür, über die Einrichtung eines Jugendbeirates auf Kreisebene nachzudenken. Maja Bienwald und Gitta Neemann-Güntner nannten die Schulsozialarbeit und die Straßensozialarbeit als dringende Themen für die Kreispolitik. Und: „Die Erschließung von Förderquellen insbesondere aus EU-Fonds ist eine weitere wichtige Aufgabe.“

Kümmern will sich die SPD auch um die Kita-Probleme von Eltern insbesondere aus dem südlichen Kreisgebiet. Laut Argubi-Siewers kommt es immer wieder vor, dass Mütter und Väter aus kleineren Dörfern ohne eigene Tagesstätte oder Beteiligung an einer Trägerschaft keinen Platz in einer Betreuungseinrichtung finden könnten. „Das muss geregelt werden“, forderte die Fraktionschefin.

mst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Tourist-Information Mölln blickt auf ein stimmungsvolles und aktionsreiches 29. Möllner Altstadtfest zurück, bei dem das Wetter und alle Akteure hervorragend harmoniert haben.

11.09.2013

Im Büchener Waldschwimmbad hatten die Schulkinder einen phantastischen Auftritt im Zirkus Quaiser.

11.09.2013

Musikalisches Projekt „Black and White“ in der Grund- und Gemeinschaftsschule.

11.09.2013
Anzeige