Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreistag fordert windkraftfreien Naturpark
Lokales Lauenburg Kreistag fordert windkraftfreien Naturpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 22.06.2016

In einer einstimmig gefassten Resolution fordert der Lauenburgische Kreistag die Landesregierung auf, keine Windeignungsflächen im Naturpark Lauenburgische Seen auszuweisen. Doch den Grünen reicht das noch nicht. Sie fordern die Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes oder sogar eines Biosphärenreservates.

Der 1960 errichtete Naturpark Lauenburgische Seen sei der erste und somit älteste seiner Art in Schleswig-Holstein. „Das einmalige Landschaftsbild ist für den Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor bei uns im Kreis, eine wichtige Voraussetzung“ heißt es in derResolution. Entsprechend sei der Naturpark in seiner jetzigen Einzigartigkeit zu erhalten und zu schützen, fordern die lauenburgischen Kreistagsabgeordneten weiter.

Naturparks fielen gemäß des dreistufigen Abwägungskataloges unter das schwächste Kriterium. Daher fordere der Kreistag die Landesplanung und die Staatskanzlei auf, keine Windeignungsflächen im Naturpark Lauenburgische See auszuweisen, den Naturpark in seiner Gesamtheit zu schützen und auch in eventuellen Einzelfällen in Teilbereichen oder an den Randzonen keine Konzentrationszonen auszuweisen. Windkraftanlagen seien „mit dem Charakter und der Zielsetzung unseres Naturparks nicht vereinbar“.

Der Ausschluss der Windkraftnutzung im Gebiet des Naturparks sei durch das Land rechtlich abzusichern, fordern die Politiker. Antragsteller für die Resolution waren alle vier Kreistagsfraktionen.

Gescheitert sind hingegen Forderungen der Grünen, die Fläche des Naturparks Lauenburgische Seen wie in anderen Kreisen des Landes als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Noch nicht einmal für eines Verweisung in den zuständigen Ausschuss für Umwelt und regionales gab es eine Mehrheit. Beides würde mit den Stimmen von CDU und FDP abgelehnt.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag (26.) begeht der Lauenburger Musik-Kreis e.V. sein 20-jähriges Bestehen als freier, gemeinnütziger Verein mit einem klassischen Konzert unter dem Titel ...

22.06.2016

Das Ratzeburger Finanzamt entwickelt sich zu einem Ort der Kultur: Heute Mittag um 13.30 Uhr eröffnet Finanzamts-Vorsteher Stefan Risto die Ausstellung eines in ...

22.06.2016

In Ratzeburg treffen sich Lichthungrige an der traditionellen „Majstänge“.

22.06.2016
Anzeige