Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreisweites Jugendforum nimmt wieder Fahrt auf
Lokales Lauenburg Kreisweites Jugendforum nimmt wieder Fahrt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 26.07.2016

Jugendliche aus den Kinder- und Jugendbeiräten (KJB) Büchen, Mölln und Wentorf folgten der Einladung des Kreisjugendrings zum kleinen Sommerfest des Jugendforums. Darin sind die Jugendbeiräte im Lauenburgischen vernetzt. Bereits auf der Demokratiekonferenz im Januar in Geesthacht und beim Treffen der Initiative landesweite Wahlen der Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein wurden erste Kontakte geknüpft. Dies soll nun auf Kreisebene kontinuierlich weiter verfolgt werden.

Dabei erzählten die Jugendlichen von eigenen Projekten, die sie bereits umgesetzt haben, aber auch von Herausforderungen und Ideen, mit denen sie sich gerade beschäftigen. Sara Opitz und Oskar Blank, die das Jugendforum von Seiten des Kreisjugendrings im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ unterstützen, leiteten die Veranstaltung. Neben einer Bildungsreise nach Berlin in den Bundestag mit Abgeordneten-Gesprächen und einer anschließenden Team-Building-Aktion, wollen sie auch eine kreisweite Aktionswoche zu Weihnachten veranstalten und wünschen sich einen Workshop zum selbstsicheren Auftreten und Präsentieren.

Bevor es anschließend ins Möllner Luisenbad zum gemeinsamen Grillen ging, wurde ein neuer Termin für das nächste Treffen nach den Sommerferien festgelegt. Am Donnerstag, 22. September, geht es um 17 Uhr weiter. Der Ort steht noch nicht fest. Willkommen sind alle interessierten Jugendlichen.

Kontakt: koordination@kjr-herzogtum-lauenburg.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreis-FDP kritisiert Blockade der Regierung für Schutz an der Elbe.

26.07.2016

Schüler, Eltern und Lehrer der Lauenburgischen Gelehrtenschule (LG) haben eine Radtour mit riesiger Beteiligung organisiert. Treffpunkt von den 28 Gruppen war Groß Zecher.

26.07.2016

Neben neun Frauen kann nun auch ein Tagesvater seine Dienste anbieten.

26.07.2016
Anzeige