Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kröppelshagen: Richtfest für Flüchtlingswohnungen
Lokales Lauenburg Kröppelshagen: Richtfest für Flüchtlingswohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 10.06.2016
Ab September sollen in dem Gebäude bis zu 40 Personen eine Unterkunft finden können. Quelle: Wolfgang Reichenbächer

Nach vier Monaten Bauzeit konnte für die „Schlichtwohnungen“ in Kröppelshagen Richtfest gefeiert werden. „Wir liegen gut in der Zeit“, freut sich Amtsvorsteherin Martina Falkenberg. „Der Bau nimmt aber auch die geringste Zeit in Anspruch“, ergänzt Falkenberg. Seit über zehn Jahren wurde bereits im Amt Hohe Elbgeest über den Bau von einfachen Wohnungen für Obdachlose nachgedacht. „Zehn Gemeinden sind daran beteiligt, und nun kann man auch Ergebnisse sehen.“ Es gab lange Diskussionen, wo das Haus errichtet werden soll, und wie es auszusehen hat. Nach anfänglichen Widerständen in Kröppelshagen ist es nun aber ruhig in der Gemeinde geworden. „Wir sind auch auf die Wünsche der Einwohner eingegangen, damit sich das Haus gut in die Umgebung integriert“, so Falkenberg. Knapp zwei Millionen Euro investieren die Gemeinden in das 780 Quadratmeter große Haus und das Grundstück. Auf 655 Quadratmetern sollen Wohnungen entstehen.

Die restlichen Räume sind für einen Hausmeister und Gemeinschaftsräume vorgesehen. Im September soll das Gebäude an der B 207 bezugsfertig sein. Dann finden dort bis zu 40 Menschen in neun Wohnungen Platz. Vorrangig ist das Gebäude für die Aufnahme von Flüchtlingen vorgesehen, steht aber auch anderen Bedürftigen offen.

wre

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schützenfest in Kastorf wird heute mit dem Königsfrühstück eröffnet. Ab 15 Uhr gibt es einen Kindernachmittag mit Disco, und um 17 Uhr erfolgt die Proklamation der Kinderkönigspaare.

10.06.2016

PS-Giganten messen sich am 9. Juli in Worth – Weitere Vereine gibt es in Panten und Fitzen.

10.06.2016

Mit einem dreifachen „Gode Wind – ahoi“ wurden gestern Nachmittag der Umbau und die Modernisierung des Wassersport- und Jugendheimes gewürdigt. Der Lübecker Kanuverein hat hier in Eigenleistung eine moderne Stätte für junge und ältere Wassersportler geschaffen.

10.06.2016
Anzeige