Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kulinarischer Spaß an Bord der „Kuliair“
Lokales Lauenburg Kulinarischer Spaß an Bord der „Kuliair“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 10.02.2018
Köstlich: Deike Hilger und Daniel Schmidt in „Schatz, wir müssen reden“.
Schwarzenbek

Großen Spaß bot das Theater Schwarzenbek am Freitag in seiner neuen Location. „Kleiner Kunstschütze“ heißt das vom Vorsitzenden Daniel Schmidt angemietete Restaurant im Schützenpark. Damit hat das Theater ein festes Zuhause und auch Platz für den Fundus. Zum Auftakt boten die Laienspieler „Kulinarisches Theater“ – Sketche und ein Drei-Gänge-Menü im Wechsel, wobei sich die Gäste für die Theaterszenen an Bord der „Kuliair“ begeben mussten und dort selbstverständlich eine Einweisung in die Sicherheitsvorschriften bekamen. Das Theaterensemble bewies große Flexibilität, begeisterte nicht nur mit seinen Sketchen, sondern auch mit dem Service beim Essen in den gemütlich gestalteten Räumen. Alle drei Veranstaltungen (je 50 Plätze) sind ausverkauft. ge

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine illustre Gästeschar hatte der BUND-Kreisverband zu seiner Veranstaltung geladen. Das Thema war hochinteressant: „Gesunde Kulturlandschaft – Was gilt es zu tun?“ Zu Beginn gab es ein Referat von Professor Dr. Michael Succow, Träger des Alternativen Nobelpreises.

10.02.2018

Bei den Grünen wird noch immer gestrickt. Auch zur Wahl der Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl hatte ein Mitglied Nadeln und Wolle mitgebracht.

10.02.2018

Wissen Sie, was die Wanderdüne eines Abgeordneten ist?“ Ich konnte damit zunächst auch nichts anfangen, als mein Fraktionskollege mich vor dem Paternoster ...

10.02.2018