Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kulturpreisträger in Lauenburg
Lokales Lauenburg Kulturpreisträger in Lauenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 30.12.2015
Anzeige
Lauenburg

Mit dem Charme des jungen Musikers auf der Schwelle seiner Karriere stellt der Kulturpreisträger der Stadt Lüneburg 2012, Jan-Phillip Meyer, sein Trio vor: am Sonnabend, 2. Januar, um 19 Uhr, Haus der Generationen in Lauenburg, Dresdener Straße 15.

Verschiedene Facetten des Jazz vom Swing bis zu eigenen aktuellen Kompositionen garantieren ein gepflegtes Konzerterlebnis. Jan-Phillip studiert in Hamburg seit 2012 das Schlagzeug im Jazz. Es spielen mit: Kommilitone Christian Müller am Kontrabass, er war als bemerkenswerter Nachwuchskünstler vom Deutschen Musikrat seinerzeit ins Bundesjazzorchester geholt worden, sowie der Saxophonist Max Rademacher, ein vielseitiger Musiker in dessen Vita auch CD-Aufnahmen stehen. Der da capo-talento-Verein geht mit einem gut gefüllten Konzertprogramm ins sechste Jahr seines Bestehens. Eintritt zwölf Euro, bis 16 Jahren frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pastorin Stöckel und Helfer begingen den ersten Weihnachtstag mit Flüchtlingen.

30.12.2015

„Lieder in Weiß“ heißt das Programm des Vokalensembles Valeria, das am Sonntag, 3. Januar, ab 18 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche in Lauenburg zu hören ist.

30.12.2015

Sichtungstraining für Kinder von 6 bis 10 Jahren nach den Ferien jeden Mittwoch in Sporthalle Buschkoppel.

30.12.2015
Anzeige