Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kunstrasen für Deutsche Meisterschaft bereit
Lokales Lauenburg Kunstrasen für Deutsche Meisterschaft bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 01.06.2016
Heinrich Meyer vom städtischen Grünflächenamt prüft den frisch verlegten Kunstrasenplatz an der Riemannstraße in Ratzeburg. Die Arbeiten seien bestens verlaufen. Nach der Abnahme des Platzes wird der Platz für den Sportbetrieb freigegeben. Quelle: Joachim Strunk

„Ich bin begeistert, wie professionell und schnell die Arbeiten erledigt wurden“, sagte Heinrich Meyer vom Grünflächenamt der Stadt Ratzeburg, als er am Montag zur Sportanlage an die Riemannstraße kam. Nach modernsten Anforderungen und unter Berücksichtigung der aktuellsten Sicherheitsbestimmungen und den Regeln der Barrierefreiheit hat die Stadt Ratzeburg den Kunstrasenplatz an der Riemannstraße erneuern lassen. Auf der 5080 Quadratmeter großen Sportfläche ist ein Spielfeld der modernsten Generation entstanden mit einer kombinierten Faserstruktur, die zweilagig mit Quarzsand und einem Gummigranulat stabilisiert wird und das Prädikat „umweltfreundlich“ trägt.

Parallel zur Verlegung des neuen Kunstrasens wurden die Sicherheitsabstände zu Geländern und Ballfangzäunen auf den neuesten Stand gebracht. Auch die sechs stählernen Flutlichtmasten sind abgenommen und als standsicher beurteilt worden.

Der Neubau des Platzes wird durch eine Förderung über die AktivRegion und eine finanzielle Kooperation mit dem Ratzeburger Sportverein ermöglicht. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 230000 Euro. „Jetzt kommen nur noch Restarbeiten: Tore aufstellen und Bauzaun entfernen, Kleinigkeiten“, sagt Meyer. Also alles im Plan, damit am Wochenende 17./18. Juni hier Spiele des 11. Deutschen Altherren-Supercups Ü32 der Fußballer, ausgetragen vom Ratzeburger SV, stattfinden können.

 unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige