Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kunstverein will Hamburgs Brücken sehen
Lokales Lauenburg Kunstverein will Hamburgs Brücken sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 06.07.2013

„Wir sind wieder unterwegs in Sachen Kunst. Heidrun und Hans Kuretzky haben ein Stück Hamburger Architekturgeschichte entdeckt, die wir gemeinsam erkunden wollen“, erklärte Vereinsvorsitzender Dr. William Boehart zur nächsten Exkursion der Kunstfreunde aus dem Kreisgebiet. Der Lauenburgischen Kunstverein (LKV) fährt am Sonnabend, 3. August, nach Hamburg, um auf einer Barkasse die spannende Geschichte der Hamburger Brücken zu erkunden. Mit 2500 Bauwerken hat Hamburg mehr Brücken als jede andere europäische Großstadt.

Mit von der Partie sind die beiden Fachleute Alk-Arved Friedrichsen und Karl H. Jonetzki, die unterhaltsam und informativ die Brückengeschichte der Hansestadt erzählen wollen. Treffpunkt ist der Anleger Ballinstadt in der Hafencity im Veddeler Bogen 1. Die Barkasse legt um 9.30 Uhr ab, die Rundfahrt dauert zweieinhalb Stunden. Die Exkursion führt über den Veddelkanal, die Kohlbrandbrücke, den Rosskanal, die Ellerholzschleuse, den Niederhafen, die Überseebrücke bis zum Müggenburger Zollhafen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Auswanderer Museum eine Pause einzulegen. Die Teilnehmer bilden Fahrgemeinschaften und fahren mit Privatwagen nach Hamburg.

Die Kosten betragen 38 Euro. Anmeldung: Heidrun und Hans Kuretzky, Telefon 0 45 43/396 oder kuretzky@kuretzykeramik.de per E-Mail.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Kurzentschlossene bietet die Landwirtschaftskammer noch Möglichkeiten an. Agrarfachkräfte hätten gute Aussichten.

06.07.2013

An jedem ersten Dienstag sind Damen aller Nationen in Schwarzenbek willkommen. In gemütlicher Runde können sich die Teilnehmerinnen kennen lernen und austauschen.

Silke Geercken 06.07.2013

Lauenburger Gastwirte weisen mit neuem Schild auf die kulinarischen Möglichkeiten in der Oberstadt hin.

Silke Geercken 05.07.2013
Anzeige