Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Landrat: Fleischfund ungefährlich
Lokales Lauenburg Landrat: Fleischfund ungefährlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 28.02.2014
Kulpin

Landrat Gerd Krämer hat dem Vorwurf widersprochen, dass sich der Kreisveterinär nach dem Fund von Schinkenstücken im Wald bei Kulpin (die LN berichteten) falsch verhalten habe, weil „nicht einmal eine Probe angefordert“ worden sei. Nach einem detaillierten telefonischen Bericht der Polizei, habe es sich um gepökelten Rohschinken aus zugelassenen italienischen und tschechischen Produktionsbetrieben gehandelt. Die Packungen hätten die entsprechenden Genusstauglichkeitskennzeichen getragen.

Weiter heißt es in der Erklärung des Kreises: „In diesen Betrieben wird wie in der gesamten Europäischen Union nur Fleisch von Tieren verarbeitet, die aus seuchenunverdächtigen Herkunftsbetrieben und Regionen kommen. Auch wurde das Fleisch entsprechend dem EU-Recht bei einer amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung als gesund und lebensmitteltauglich eingestuft. Innerhalb der EU unterliegt auch die weitere Zerlegung und Verarbeitung einer fortlaufenden Kontrolle.“

Deshalb könne das Fleisch nur von Tieren stammen, die vor den jüngsten Feststellungen der Afrikanischen Schweinepest in Litauen oder Polen geschlachtet wurden: „Zu diesem Zeitpunkt gab es in der gesamten EU keine Fälle von Afrikanischer Schweinepest. Der Import von Fleisch aus Drittländern, in denen die Seuche vorkommt, war und ist verboten. Die Einfuhr von Fleischsendungen wurde und wird an den Grenzkontrollstellen streng überwacht.“ Fazit des Landrates: „Vor diesem Hintergrund war eine amtstierärztliche Begutachtung oder gar eine Probennahme für eine Laboruntersuchung überhaupt nicht erforderlich.“

mst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!