Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Landtagspräsident Schlie eröffnete Nusser Gewerbeschau
Lokales Lauenburg Landtagspräsident Schlie eröffnete Nusser Gewerbeschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 04.06.2016
Von oben aus dem Hubwagen, der auch heute ab 10 Uhr ausprobiert werden kann, bietet sich ein Blick über die Nusser Gewerbeschau. Quelle: Burmester

Die Sonne hat bei der zweiten Gewerbeschau in Nusse mit den Veranstaltern um die Wette gestrahlt. Nach dem Erfolg der ersten Gewerbeschau vor zwei Jahren war klar, dass es eine Widerholung geben muss. In diesem Jahr eröffnete Landtagspräsident Klaus Schlie gemeinsam mit Bürgermeister Lars Wunsch die zweite Auflage der Nusser Gewerbeschau. Nicht ohne Stolz verkündete Wunsch, dass die Anzahl der Aussteller doppelt so hoch sei, wie zwei Jahre zuvor.

Im Vorfeld hätten Workshops zum Thema „Wie präsentiere ich mein Gewerbe“ stattgefunden, die sehr gut angenommen worden seien. „Das war sicherlich auch ein Grund für die deutlich höhere Ausstellerzahl“, so Wunsch. Zudem freue er sich, dass neben den Unternehmen auch die Vereine und Verbände aus Nusse und Umgebung vertreten seien. Das sei eine ideale Ergänzung der Gewerbeschau.

Schlie sagte in seiner Eröffnungsrede: „Hier erleben wir die reale Welt. Das ist ein gutes Zeichen für die Region. Wenn der ländliche Raum in seiner Gesamtstruktur erhalten werden soll, dann darf man die kleinen Gemeinden nicht zu reinen Schlafstätten verkommen lassen.“ Früher habe es solche Gewerbeschauen nur in den Städten gegeben. Er sei froh, dass sich das zunehmend auch auf die Dörfer ausweite.

Bei einem Rundgang mit dem Nusser Bürgermeister machte sich Schlie ein Bild von den Angeboten, die die zahlreichen Betriebe auf dem ehemaligen Sportplatz zur Schau stellen. Immerhin hatte er von seiner Frau noch vor der Eröffnung per Telefon Bescheid bekommen, ein neues Fliegengitter für die Terrassentür mitzubringen. Durch das alte Gitter sei er kürzlich einfach durchmarschiert, weil er es übersehen hatte, scherzte der CDU-Politiker.

Die Schau öffnet heute um 10 Uhr

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kupplung durchtreten, ersten Gang einlegen, Kupplung langsam kommen lassen: Schon rolle ich bei meiner ersten Fahrstunde zwischen den Feldern hindurch.

04.06.2016

109 Höhenmeter rauf, 105 Höhenmeter wieder runter und 5060 Meter weit: Lauenburgs erster Treppenlauf lockte am Sonnabend mehr als 40 sportbegeisterte Läufer in die Altstadt.

05.06.2016

Ab morgen wird das Möbelstück in die Städte und Gemeinden getragen, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.

05.06.2016
Anzeige