Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lauenburg: 21-Jähriger mit Machete verletzt
Lokales Lauenburg Lauenburg: 21-Jähriger mit Machete verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 20.02.2012
Lauenburg

Er

sei mit einer Stichwunde im Oberschenkel in ein Krankenhaus gebracht

worden, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Der 21-Jährige und sein 25 Jahre alter Kontrahent waren

aus noch unbekannter Ursache am Sonnabend in der Wohnung eines

gemeinsamen Bekannten in Streit geraten. Nachdem dort schon einige

Möbel zu Bruch gegangen waren, flüchte der 25-Jährige aus der Wohnung

und nahm seine Machete mit.

Als der Streit auf der Straße weiterging,

stach der 25-Jährige nach bisherigen Ermittlungen der Polizei mit der

Machete zu. Er flüchtete in einen Hauseingang, wurde aber kurz darauf

von Beamten festgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab nach

Polizeiangaben 0,93 Promille.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast 800 Männer haben sich am Wochenende

an der DNA-Reihenuntersuchung in Schwarzenbek im Kreis Herzogtum

Lauenburg beteiligt. Mit dieser Resonanz sei die Polizei sehr

zufrieden, sagte eine Sprecherin am Montag.

20.02.2012

Düsseldorf/Lübeck - Die Pistole saß bei Thomas Feldhofer

locker. Skrupellos und gewaltbereit - der Serienverbrecher schreckte

offenbar vor kaum etwas zurück. In einem Grashügel am Straßenrand

nahe Ratzeburg im Kreis Herzogtum-Lauenburg fand seine monatelange

Flucht nun ein Ende.

19.02.2012

Kasseburg - Nach einem schweren Lastwagen-Unfall musste die Auffahrt der Autobahn 24 in Richtung Berlin bei Kasseburg in der Nacht zum Sonnabend stundenlang gesperrt werden.

18.02.2012
Anzeige