Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lauenburg bittet zur Ehrenamtsmesse
Lokales Lauenburg Lauenburg bittet zur Ehrenamtsmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 19.01.2016
Andreas Darm und Bürgermeister Andreas Thiede mit dem Plakat zur Ehrenamtsmesse. Quelle: ge
Anzeige
Lauenburg

„Es ist uns gelungen, die Ehrenamtsmesse nach Lauenburg zu holen“, freut sich Bürgermeister Andreas Thiede. Am Sonntag, 20. März, sind alle Lauenburger, die in irgendeiner Form ehrenamtlich tätig sind, aufgerufen, in der Albinus-Gemeinschaftsschule ihre Arbeit vorzustellen. Besucher der Messe werden viele Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bekommen.

Unter dem Motto „Miteinander. Vielfalt. Leben“ und der Schirmherrschaft von Bürgervorsteher Bernd Dittmer wird die Messe von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. „Wir hoffen, dass viele Ehrenamtliche unseren Aufruf in der Zeitung lesen, denn wir möchten niemanden vergessen“, sagt Bürgermeister Thiede. Vereine, Wohlfahrtsverbände und Institutionen werden sich präsentieren und Einblicke in die verschiedensten Angebote geben. Neben dem „Markt der Möglichkeiten“ gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Tanz und Sport. Die Lauenburger G-Breaker werden dabei sein, aber auch die Ehrenamtlichen selbst haben die Möglichkeit, kleine Präsentationen vor einer großen Öffentlichkeit zu machen.

Die Organisation liegt in den Händen von Andreas Darm. „Als Ort der Vielfalt ausgezeichnet, weiß man gerade in Lauenburg, wie wichtig es ist, aufeinander zuzugehen, neueKulturen, neue Menschen und auch neue Geschichten kennen zu lernen“, sagt Darm. Er wird dabei helfen, Brücken zu bauen und Menschen zusammenzuführen.

„Nutzen Sie die Gelegenheit. Sie werden erleben, dass Ehrenamt Spaß macht. Sinnvolles zu tun und zugleich einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwesen zu leisten, gibt ein gutes Gefühl und ist heute wichtiger denn je“, so Bürgervorsteher Bernd Dittmer in seinem Grußwort zur Ehrenamtsmesse. Die Veranstaltung findet übrigens im ganzen Land statt. Die Auftaktveranstaltung für die Vertreter der teilnehmenden Städte wird am 3. März in Kiel sein. Mit dabei ist Guildo Horn, der als ausgebildeter Sozialpädagoge ehrenamtlich mit Behinderten arbeitet.

• Anmeldung für die Ehrenamtsmesse unter lauenburg@ehrenamtsmessen.de

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige