Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Lauenburgische Firmen sorgen sich um EU-Verbleib der Briten

Ratzeburg Lauenburgische Firmen sorgen sich um EU-Verbleib der Briten

Ein „Brexit“ hätte weitreichende Auswirkungen auf Handel und Handwerk. Die Folgen sind derzeit noch nicht absehbar. Die Unternehmen im Kreis hoffen auf ein positives Votum in England.

Voriger Artikel
B 207-Erneuerung vor dem Abschluss
Nächster Artikel
Derbe Späße, Narreteien und ehrliches Handwerk in Mölln

Shari Bundschuh arbeitet bei „British Shopping“, wo es alles für Freunde der Insel gibt.

Quelle: Timo Jann

Ratzeburg/Geesthacht. Der Name ist Programm: Bei „British Shopping“ in Geesthacht gibt es alles, was Fans englischer Lebensart und Esskultur begeistert. Doch die Sorgen vor einem möglichen „Brexit“, dem per Volksentscheid drohenden Ausstieg Englands aus der Europäischen Union, sind bei dem Unternehmen groß. „Es gibt viele offene Fragen“, erklärt Mitarbeiterin Shari Bundschuh.

„Je nachdem müssen wir dann wohl unsere Preise anpassen.“ Helmut Roloff, Sprecher von Gollnest & Kiesel

„Das Hand- werk wäre zunächst nicht direkt betroffen.“ Markus Räth, Kreishandwerksmeister

Nicht nur, dass ihre aus England stammenden Kolleginnen nicht wissen, wie sie künftig in Deutschland arbeiten können, auch für die Geschäftsbeziehungen nach England wird es schwierig. „Sämtliche Verträge müssen neu ausgearbeitet werden, ich habe gehört, dass das wohl für ganz England 20 Jahre dauern würde“, sagt Bundschuh. Außerdem dürfte ein Ausstieg Englands auch zu steigenden Preisen führen. „Es wird schwieriger, Waren auszuführen“, fürchtet Shari Bundschuh.

Helmut Roloff, Pressesprecher beim Spielzeughersteller Gollnest & Kiesel aus Güster, bestätigte, dass das Unternehmen die aktuelle Preisliste für das kommende Jahr bis Donnerstag zurück hält. „Je nach Ausgang des Volksentscheids müssen wir reagieren, eventuell die Preise anpassen“, erklärte er. Sein Unternehmen betrachte die Entwicklung in Großbritannien mit Argwohn. Falls es zum Austritt käme, müssten neue Verhandlungen aufgenommen werden. Am Ende stünde vielleicht eine Lösung wie mit Norwegen oder der Schweiz, die die meisten EU-Regelungen in eigenes Recht übernommen, aber weniger Einfluss als EU-Mitglieder hätten. „Die Nachteile für die Briten sind ungleich größer als für uns“, ist sich Roloff sicher. „Aus einem Bauchgefühl“ heraus glaube er nicht an den worst case.

Ähnlich denkt und hofft Ludwig Striewe, Geschäftsführer des Landhandelsunternehmens ATR in Ratzeburg. Die Gesellschaft exportiert jährlich 800000 Tonnen hochqualitativen A-Weizen auf die Insel für die dortige Lebensmittelindustrie. „Ich bin schockiert über die nationalistischen und populistischen Entwicklungen in vielen Ländern, nicht nur in Großbritannien, sondern auch in Ungarn, Polen oder Frankreich. Die meisten Leute wissen gar nicht, welch tolles Konstrukt die EU ist. So hat die EU-Kommission weniger Mitarbeiter als die Kölner Stadtverwaltung. Das ist kein Bürokratie-Moloch.“ Die EU könne nur wenig tun, um die Forderungen der einzelnen Länder zu erfüllen. „Wichtiger ist es, dass die Staaten wieder kompromissbereiter werden und nicht immer nur klare Kante zeigen“, so Striewe. Er hoffe auf den Verbleib der Briten in der EU. „Das hätte Integrationskraft.“ Manfred Jacobs, Kaufmännischer Leiter beim Möllner Unternehmen Boen Parkett, glaubt: „Grundsätzlich dürfte die relative Freizügigkeit des Warenverkehrs innerhalb der EU mit Großbritannien erheblich erschwert werden, was für alle Beteiligten nur nachteilig sein kann“.

Kreishandwerksmeister Markus Räth aus Büchen sagt: „Insbesondere die Nähe zu Hamburg und Lübeck, wo es viele Unternehmen mit Wirtschaftsbeziehungen zu Großbritannien und umgekehrt gibt, würde sich auch auf unsere Handwerksbetriebe auswirken. Hamburg und Lübeck sind wichtige Bereiche in denen die Lauenburger Handwerker Kundschaft bedienen.“ Das Handwerk vor Ort wäre zunächst „nicht direkt und unmittelbar betroffen“, da der Wirkungskreis regional sei. „Aber negative wirtschaftliche Folgen für die gesamte Wirtschaft wirken sich später auf weitere Wirtschaftsbereiche aus.“

Werner Koopmann von der IHK bestätigte, „dass selbstverständlich auch Unternehmen im Herzogtum von einem Brexit angesprochen wären, ,betroffen’ im Sinne von ,negativ berührt’ zunächst aber wohl kaum.

Denn egal, wie abgestimmt wird – es ändert sich erst einmal nichts: Die Briten müssen einen Antrag auf Austritt aus der Gemeinschaft stellen, worüber dann Kommission und Parlament befinden. Hierfür haben die Partner laut Vertrag von Lissabon zwei Jahre Zeit. Es ist eine Art Güteverhandlung zwecks Auflösung einer Gütergemeinschaft“.

 tja/unk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.