Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lauenburgs Bürgermeister und Bürgervorsteher sagten „Danke“
Lokales Lauenburg Lauenburgs Bürgermeister und Bürgervorsteher sagten „Danke“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 23.12.2015
Bürgervorsteher Bernd Dittmer (rechts) und Bürgermeister Andreas Thiede (links) überreichten unter anderem Feuerwehrchef Lars Heuer für seine Mannschaft eine Weihnachtstüte mit Leckereien. Quelle: Timo Jann

Bürgervorsteher Bernd Dittmer und Bürgermeister Andreas Thiede sind mit „Spendierhosen“ in Lauenburg unterwegs gewesen: Sie besuchten die Rettungsstation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an der Hafenstraße, das Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt an der Berliner Straße, die Feuerwehr und das Askanierhaus-Pflegeheim an der Reeperbahn sowie die Polizei an der Alten Wache und den Busbahnhof am Askanierring.

Weiter gab es noch einen Besuch beim Bauhof an der Juliusburger Landstraße. „Es ist gute Tradition in Lauenburg, zu Weihnachten an die Menschen zu denken, die zum Wohle unserer Stadt und der Bürger auch an den Festtagen im Dienst und einsatzbereit sind“, sagte Bürgermeister Thiede.

Der Bürgervorsteher erinnerte sich noch an 1975, als er nach Lauenburg kam. „Damals besuchten wir auch noch das Zollschiff an der Elbe, die Grenzkontrollstation an der B 5 und das Arbeitsamt. Das gibt es heute ja alles nicht mehr“, so Dittmer. An Feuerwehrchef Lars Heuer übergaben Thiede und Dittmer eine große Weihnachtstüte mit Keksen, Kaffee, Christstollen, alkoholfreiem Sekt und einer Mettwurst. „Eine nette Geste“, freute sich Heuer. Er gehe davon aus, dass seine Kameraden auch an Weihnachten und über Silvester wieder gefordert sein werden.

„Das war in den vergangenen Jahren meistens so“, erinnerte Heuer an ein brennendes Segelboot im Hafen an Weihnachten oder einen brennenden Bungalow in Basedow an Neujahr. „Wir sind jedenfalls uneingeschränkt einsatzbereit“, versicherte der Wehrführer.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiligabend und an beiden Weihnachtstagen gibt es ein großes Angebot für Partyfreunde.

23.12.2015

. . . in alle Welt.

23.12.2015

Für reichlich Aufsehen hat am Dienstagabend ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Möllner Straße/Bahnhofsallee in Ratzeburg gesorgt.

23.12.2015
Anzeige