Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lettischer Mädchenchor im SWR
Lokales Lauenburg Lettischer Mädchenchor im SWR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 09.12.2015
Auf höchstem Niveau singen die Mädchen von „Cantus“. Quelle: hfr

Schöne Dinge werden schnell zur Tradition. Hierzu gehören die adventlichen Konzerte des Mädchenchores Cantus, die durch die Gesänge der Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge bereichert werden. Die Legende besagt, dass die Lichterkönigin Lucia gemeinsam und im Wechsel mit kleinen Wichteln und Elfen in der Adventszeit Weihnachtslieder singt, um Hoffnung und Freude in der dunklen Jahreszeit zu verbreiten.

Bei diesem Konzert schlüpfen zwei erstklassige Ensembles in die Rolle der Lucia-Sängerinnen und der Wichtel: die „Lucia-Voices“ und der Mädchenchor „Cantus“. Dieser wurde vor mehr als 45 Jahren von Maruta Rozite als Schulchor der von ihr geleiteten Musikschule in der lettischen Stadt Kuldiga gegründet und genießt seit vielen Jahren den Ruf einer Talentschmiede. Die 40 Schülerinnen, zwischen neun und 18 Jahren alt, nehmen regelmäßig erfolgreich an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil und erhalten die Bestätigung für ihr konstant hohes musikalisches und künstlerisches Niveau immer wieder in Form von ersten Preisen. Das Repertoire umfasst mehr Lieder als die in einem Konzert dargebotenen und wird stets auswendig gesungen. Die Zuhörer können sich auf ein abwechslungsreiches Konzert freuen, wenn die jungen Sängerinnen ihr Publikum unter dem Motto „Weihnachtserwartung“ mit bekannten deutschen und internationalen Liedern auf das bevorstehende Fest einstimmen. Der fast schon legendäre „singende Kerzeneinzug“ wird dabei ebenso wenig fehlen wie anrührende Soloeinlagen der jungen Mädchen. Das Konzert im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg am Freitag, 11. Dezember, beginnt um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Erfolg von 2014 treten sie morgen in Mölln und am Sonnabend in Aumühle auf.

09.12.2015

Wenn am Freitagabend um 20 Uhr das Licht auf der Bühne angeht, steht die Gruppe „Godewind“ zum zweiten Mal in der Möllner Stadtwerke-Arena zum Weihnachtskonzert auf der Bühne.

09.12.2015

Markt wird bei laufendem Betrieb modernisiert.

09.12.2015
Anzeige