Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Liebe die Hochzeit der Demokratie
Lokales Lauenburg Liebe die Hochzeit der Demokratie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 30.05.2018

Mit der Kommunalwahl hatten wir in Schleswig-Holstein nun die dritte Wahl und damit auch den dritten Wahlkampf innerhalb eines Jahres. Als sehr politischer Mensch liebe ich Wahlkämpfe. Sie sind die Hochzeit der Demokratie. Trotz des für uns sehr erfolgreichen Jahres bin ich nun aber auch froh, dass nicht gleich wieder der nächste Wahlkampf vor der Tür steht. Jetzt ist die Zeit, um die vergangenen Jahre zu reflektieren und sich zu sortieren. Bei der Kommunalwahl konnten wir landesweit zwar ganz ordentlich hinzugewinnen, sind aber unter dem Strich und auch hier bei uns im Kreis leider etwas unter unseren Erwartungen geblieben. Wir regieren erfolgreich in Kiel, haben aber sehr oft die Rückmeldung bekommen, dass das Jamaika-Aus in Berlin von uns nicht gut kommuniziert wurde und deshalb auch nicht immer so richtig nachvollzogen werden konnte.

„Wenn meine Partei in Bund, Land und Kreis weiter wachsen will, muss sie sich personell und inhaltlich noch breiter aufstellen“.Christopher Vogt, FDP-Landtagsabgeordneter

Aus meiner Sicht ist es deshalb jetzt entscheidend, wieder in die Offensive zu kommen. Unsere neue Fraktion im Bundestag muss ihre Einarbeitungsphase abschließen und endlich ihre Rolle finden. Dies habe ich auch in einigen Medien im Vorfeld unseres Bundesparteitages angemahnt. Das bringt einem auf einem Familientreffen, was ein Parteitag ja irgendwie auch immer ist, nicht unbedingt viele neue Freunde, aber ich bleibe dabei: Wir sollten selbstbewusst die Oppositionsführerschaft im Bundestag beanspruchen und die Bundesregierung mit den besseren Konzepten vor uns hertreiben.

Die Themen liegen auf der Hand: Die Modernisierung Europas, die Ordnung der Zuwanderung, die Verbesserung der Infrastruktur, die Reform des Bildungsföderalismus, die Ausrüstung der Bundeswehr oder auch die Zukunft der Pflege.

Wenn meine Partei in Bund, Land und Kreis weiter wachsen will, muss sie sich personell und inhaltlich noch breiter aufstellen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Drohne auf der Suche nach Rehkitzen: Die Leidenschaft für Videos haben der Junglandwirt Henning Heitmann aus Fitzen und Moritz Gerau aus Büchen-Dorf zum Tierwohl eingesetzt. Vor der Grasernte haben sie ein Reh verscheucht und ein Kitz gerettet. Ihr Youtube-Kanal startet durch.

30.05.2018

Als der Verein vor 20 Jahren gegründet wurde, stand das „Tanzforum Büchen-Schwarzenbek“ ganz am Anfang seiner Erfahrungen. Inzwischen gibt es 198 Mitglieder und diverse Tanzkreise – auch für behinderte junge Leute. Alle freuen sich auf den Geburtstagsball am Sonnabend, 9. Juni.

30.05.2018

Wenn er Alkohol trinkt, sinkt seine Hemmschwelle dafür, Feuer zu legen. Zu diesem Schluss ist das Landgericht Lübeck gekommen. Es hat einen 45-jährigen Ratzeburger wegen fahrlässiger Brandstiftung in Tateinheit mit Sachbeschädigung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt.

31.05.2018