Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lkw verliert Getränkekisten - Verkehrschaos
Lokales Lauenburg Lkw verliert Getränkekisten - Verkehrschaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 09.06.2016
Weil ein Getränkelaster mit unzureichender Ladung unterwegs war, musste er stoppen und eine notdürftige Sicherung durch die Feuerwehr erfolgen. Das löste lange Staus auf der B 404 und der A 25 aus. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht

Jetzt ermittelt die Polizei gegen beide Fahrer und die für die Beladung verantwortlichen Mitarbeiter eines Geesthachter Getränkegroßhandels wegen unzureichender Ladungssicherung. Von dort waren die beiden 40-Tonner in Richtung Hamburg abgefahren.

Gegen 11.30 Uhr hatte der Trucker am Donnerstag  mit seinem DAF die Bundesstraße in Richtung Autobahn befahren. Auf der Ladefläche Hunderte Kisten mit leeren Bierflaschen. „Die Ladung war nicht ordnungsgemäß gesichert, so dass während der Fahrt mehrere Kisten von der Ladefläche fielen“, sagte ein Polizist. Übliche Bretter, die die Ladung seitlich stabilisieren, fehlten bei dem Auflieger komplett. 

Schließlich stoppte der Fahrer seinen 40-Tonner. Die Feuerwehr wurde zur notdürftigen Ladungssicherung angefordert. Anschließend eskortierte die Polizei den Lastzug in langsamer Fahrt zurück zum Absender – zum Nachbessern bei der Ladungssicherung.

Für den Feuerwehr-Einsatz folgt eine Rechnung gemäß Gebührenordnung der Stadt. 20 Feuerwehrleute waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige