Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Lösung im Streit um Horster Regenwasserableitung

Horst Lösung im Streit um Horster Regenwasserableitung

Der jahrelange Streit in der Gemeinde Horst um die leidige Niederschlagswasserbeseitigung im Bereich Alter Gutshof, Zum Mückenberg, Sterleyer Straße hat ein Ende. Die CDU-Mitglieder stimmen geschlossen für die Bauarbeiten zu Lasten der Gemeindekasse.

Voriger Artikel
Ratzeburg-Krimi auf den Spuren der Slawen und von Abt Ansver
Nächster Artikel
Marode bleiverglaste Fenster von St. Petri werden ersetzt

Die stellvertretende Bürgermeisterin von Horst, Ursula Braun (AWH), vor dem Dorfteich, der unmittelbar an ihr Grundstück grenzt.

Quelle: Strunk

Horst. Vier der fünf CDU-Mitglieder im Gemeinderat stimmten in der öffentlichen Sitzung am Mittwochabend für die baldige Aufnahme der Sanierungsarbeiten. Der fünfte CDU-Mann sowie alle vier Vertreter der Wählergemeinschaft AWH galten als befangen und durften nicht mit abstimmen. Allerdings dürfte das Ergebnis in aller Sinne sein.

Die Leitungen stammen aus den 1950er und -60er Jahren und sind mehr als marode. Die Tonrohre sind zum Teil eingebrochen und vielfach durch Wurzelwerk durchdrungen, so dass sich viel Regenwasser bei Niederschlägen auf diversen Privatgrundstücken im benannten Bereich sammelt und diese überschwemmt. Lange Zeit argumentierte die CDU-Fraktion mit Bürgermeister Jörg-Reinhard Bormann an ihrer Spitze, die Grundstücksbesitzer müssten allein für die Kosten der Rohrsanierung aufkommen. Diese Ansicht ließ sich nach Gesprächen mit Vertretern des Kreises und des Amtes Lauenburgische Seen offensichtlich nicht aufrecht halten.

Baldmöglichst soll ein Ortstermin mit den drei Firmen stattfinden, die sich um den Auftrag bemühen. Dabei soll die genaue Trasse vom Dorfteich, der übrigens demnächst auch ausgebaggert werden soll, über die Grundstücke der stellvertretenden Bürgermeisterin Ursula Braun und den Betreiber des Theaters im Stall, Gösta Harbs festgelegt werden. Die voraussichtlichen Kosten für die Baumaßnahme, die neben der Leitungsverlegung auch Kontrollschächte umfasst, werden mit 12000 bis 15000 Euro veranschlagt.

 unk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.