Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lüchow: Stromausfall legte sogar Backstube lahm
Lokales Lauenburg Lüchow: Stromausfall legte sogar Backstube lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 08.01.2013
Quelle: Jens Burmester

An einer Baustelle im Sandesnebener Weg in Lüchow wurde die Stromleitung der EON-Hanse beschädigt. Eine Firma war damit beschäftigt, Leerrohre für Glasfaserleitungen ins Erdreich zu legen. An einigen Stellen mussten die Arbeiter in einem speziellen Verfahren die Rohre unterirdisch verlegen und trafen dabei die Stromleitung der EON-Hanse.

Insgesamt waren mehr als 300 Haushalte in Lüchow, Duvensee und Teilen Sandesnebens ohne Strom. „Der Stromausfall wurde natürlich in unserer Leitstelle registriert, doch die Umschaltung auf eine andere Leitung in diesem Bereich war etwas kompliziert“, erklärt EON-Sprecher Volker Mielisch. Nach knapp zwei Stunden waren kurz vor 18 Uhr auch die letzten Haushalte wieder am Netz.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wurden die

letzten vier der insgesamt neun Stahlträger über die A24 auf die

Betonpfeiler der Wildbrücke gelegt. Für diese Aktion wurde die Autobahn

24 von Sonnabend 20 Uhr für 12 Stunden zwischen den Anschlussstellen

Hornbek und Zarrentin voll gesperrt.

08.01.2013

800 Bürger haben am Sonntag gegen die umstrittenen Asbesttransporte zur Mülldeponie Rondeshagen (Kreis Herzogtum-Lauenburg) in der Nähe von Lübeck demonstriert.

08.01.2013

Am Donnerstag hat ein Mann in

der Oberstadt Geesthachts versucht, seine neben ihm liegende

Lebensgefährtin zu erschlagen.

08.01.2013
Anzeige