Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lütau feierte das etwas andere Amtswehrfest
Lokales Lauenburg Lütau feierte das etwas andere Amtswehrfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 24.05.2016
Mit zahlreichen Einsatzübungen demonstrierten die Feuerwehrleute beim Amtswehrfest, was sie alles leisten können. Quelle: Fotos: Timo Jann

An der Dorfstraße in Buchhorst jagte am Sonnabend ein Unglück das nächste: Zwei Autos stießen zusammen, ein Wohnzimmer ging in Flammen auf – die Feuerwehren des Amtes Lütau hatten sich zum Amtswehrfest getroffen und den Zuschauern ein spannendes Portfolio ihrer Arbeit gezeigt. „Unser Ziel war es, den Bürgern zu zeigen, was ihre Feuerwehren wirklich leisten können. Ich denke, das haben wir heute bewiesen“, erklärte Florian Lüttge vom Organisationsteam der Buchhorster Feuerwehr. „Wir wollten mal etwas anderes machen“, sagte Buchhorsts Wehrführer Uwe Reimers. Denn während sonst immer gleiche und damit wenig abwechslungsreiche Schnelligkeitsübungen bei Amtswehrfesten auf dem Programm stehen, sollte es diesmal praktische Vorführungen geben. Das Amtswehrfest klang schließlich mit einer großen Party mit dem Team von DJ Power Peter unter dem Motto „Fireabendparty“ aus.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kirchengemeinde Gudow lädt am Sonntag, 5. Juni, um 8 Uhr zu einem Abendmahlsgottesdienst für alle Frühaufsteher nach Grambek ein. Im Anschluss wird durch das Hellbachtal zur St.

24.05.2016

Veraltetes Kanalsystem bereitet der Stadt immer wieder Probleme.

24.05.2016

Nordkirche untersucht Bildungsprozesse auf Freizeiten.

24.05.2016
Anzeige