Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Lustige Person zieht durch Lauenburg
Lokales Lauenburg Lustige Person zieht durch Lauenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 15.01.2016
Zahlreiche Kinder begleiten den Umzug der lustigen Person, wenn diese die Neujahrsgrüße an die Schifferbrüder überbringt. Quelle: tja

Ausnahmezustand in Lauenburg: Gestern hat die 381. Schipperhöge begonnen. Auch heute feiert die Schifferbrüderschaft von 1635 ihre „Schifferfreude“ weiter.

Gestern wie heute ist ein großer Umzug durch die Stadt der Höhepunkt. Als lustige Person im Flickenkostüm führte gestern Frank Fischer den Umzug der Lauenburger Kinder an. Im Laufschritt geht es durch die Stadt, wenn Fischer die Neujahrsgrüße der Brüderschaft an die Mitglieder überbringt. Im Schloss begrüßte Bürgermeister Andreas Thiede Fischer und seine Clowns, die ihn begleiten und mit ihren „Gehorsamshölzern“ für Ordnung sorgen. „Sie sind sehr engagiert. Für 2016 wünsche ich Ihnen Glück, das die Dinge werden“, sagte Fischer zu Thiede.

Heute zieht Fischer mit weiteren Kindern noch einmal durch die Stadt. Gäste sind ab 8.45 Uhr an der Weingartenschule willkommen. Die Mitglieder treffen sich zur Versammlung im Mosaik, wo um 14.30 Uhr der Umzug mit zwei Musikzügen startet.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betroffenheit und Unverständnis ist in SPD-nahen Kreisen Ratzeburgs zu vernehmen nach den Geschehnissen vom vergangenen Mittwoch.

15.01.2016

Rassekaninchenverein aus Mölln stellt ab 10 Uhr aus — auch morgen.

15.01.2016

700 Druckträger sind schwergewichtige Zeugen des bedeutenden Grafikers — Das nach ihm benannte Ratzeburger Ausstellungshaus stammt aus dem 15. Jahrhundert.

15.01.2016
Anzeige