Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mädchen versuchten Rentner zu bestehlen
Lokales Lauenburg Mädchen versuchten Rentner zu bestehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 22.06.2012
Geesthacht

Der 90-Jährige war mit seinem Rollator gegen 14.30 Uhr in der Innenstadt

unterwegs, um Einkäufe zu erledigen. An einem Fisch-Stand in der

Fußgängerzone hatte er gerade seine Ware bezahlt und steckte sein

Portmonee zurück in die Hosentasche, als ihm zwei etwa 13

bis 14-jährige Mädchen auffielen, die ihn offenbar beobachteten.

Anschließend ging der Rentner den Fußweg, der neben einem Kaufhaus verläuft

und direkt zu den Kundenparkplätzen führt, entlang. Nun bemerkte er,

dass die beiden Mädchen hinter ihm her liefen. Eines der beiden

hielt ihn am Arm fest. Als er sich umdrehte, fragte es ihn, wo das

Krankenhaus sei. Der 90-Jährige versuchte nun, den Weg zu erklären, dabei spürte er dass das zweite Mädchen ihm

von der Seite in die Hosentasche griff, um offensichtlich das

Portmonee heraus zu holen.

Der Rentner packte das Handgelenk des

Mädchens, das versuchte sich loszureißen. Dann griff er ihre

Handtasche, die sie umgehängt hatte. Das Mädchen zerrte daraufhin so

stark an ihrer Tasche, dass sie den 90-Jährigen dabei zu Boden riss.

Der Rentner zog sich bei dem Sturz diverse Prellungen, Abschürfungen

an den Händen und einen gebrochenen Finger zu. Die beiden Mädchen

flüchteten ohne Beute über den Fußweg in Richtung der Bergedorfer

Straße. Ein Passant hatte zufällig den Verletzten auf dem Boden

liegen sehen und war ihm zu Hilfe geeilt. Der Rentner musste mit

einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Er wurde

am Abend wieder entlassen.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

1. Mädchen (griff in die Hosentasche):

- ca. 13- bis 14 Jahre alt

- dunkle Haare

- dunkler Teint, schmales Gesicht

- roter Rock, weiße Bluse

2. Mädchen:

- ca. 13 bis 14- Jahre alt

- blonde Haare

- heller Teint, schmales Gesicht

- hellgrünes Oberteil

Die beiden Mädchen wurden zuletzt noch im Toilettenbereich des

Kaufhauses gesehen. Anschließend gingen sie in Richtung ZOB.

Die Polizei- Zentralstation in Geesthacht bittet Zeugen, die den

versuchten Diebstahl gesehen haben oder Näheres zu den beiden Mädchen

und deren Fluchtrichtung sagen können, sich mit ihr unter der

Rufnummer 04152/ 8003- 0 in Verbindung zu setzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine junge Frau ist am Dienstagabend von einem Unbekannten in eine Hofeinfahrt gedrängt worden. Ihre Freundin hörte am Handy mit und rief die Polizei.

22.06.2012

Mölln - Es war kurz vor 18 Uhr am frühen Donnerstagabend, als ein Lehrer der Möllner Berufsschule das Gelände in der Straße Hempschört verlies und plötzlich eine Rauchentwicklung an der Berufsschule bemerkte.

22.06.2012

– Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Mensa auf dem Schulberg am Mittwoch. Die Stadt ehrte an diesem Abend ihre verdienten Sportler, die allesamt hervorragende Leistungen nicht nur im Verein, sondern auf Landes- und Bundesebene gezeigt hatten.

21.06.2012