Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Markus Matthießen bleibt Chef der Lauenburger CDU
Lokales Lauenburg Markus Matthießen bleibt Chef der Lauenburger CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 04.11.2013
Lauenburg

Die Mitglieder der Lauenburger CDU hatten Jahreshauptversammlung. Als Gast konnte der seit 2009 amtierende Vorsitzende Markus Matthießen den Lauenburger Bundestagsabgeordneten Norbert Brackmann sowie Lauenburgs Bürgermeister Andreas Thiede begrüßen. Brackmann berichtete kurz über die aktuelle politische Lage in Berlin. Es sei damit zu rechnen, dass die neue Bundesregierung im Dezember gewählt werde.

Bei den Vorstandswahlen wurde Matthießen ohne Gegenstimme erneut in das Amt des Ortsvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurden Jan Eschke und Christian Stockfisch gewählt, Schatzmeisterin bleibt Birgit Krosta, neuer Schriftführer ist Ulf Teuber, und als Beisitzer arbeiten Holger Peter Reimer, Silke Bade und Wolfgang Kalupa mit.

Inhaltlicher Schwerpunkt war die Energiepolitik. Energie- und Umweltmanager Jan Eschke beschrieb in seiner interessanten Präsentation die Herausforderungen und Chancen der Energiewende. In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass nachhaltige Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs dann eine große Akzeptanz finden, wenn ein wirtschaftlicher Vorteil absehbar erreicht wird.

Die anwesenden Mitglieder des Umweltausschusses werden diese Themen bei den anstehenden Baumaßnahmen im Auge behalten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kulturkreis Fitzen veranstaltet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in Möllers Gasthof in Fitzen einen „Plattschnacker- Abend“.

04.11.2013

Nach fünf Jahren sollten die Baumpflanzaktionen im Ratzeburger Baumpark an der Möllner Straße abgeschlossen sein. Doch was sich die Verantwortlichen da ausgedacht hatten, nämlich zum Abschluss den 300.

04.11.2013

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit bietet einen Ausflug in die Berufswelt für Jugendliche an: Am Donnerstag, 7. November, geht es in den Hamburger Hafen.

04.11.2013
Anzeige