Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Maskenmänner überfallen einen Fahrradhändler
Lokales Lauenburg Maskenmänner überfallen einen Fahrradhändler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 05.07.2013

Zwei maskierte Männer haben am Donnerstagabend in Geesthacht ein Fahrradgeschäft überfallen und den Inhaber ausgeraubt. Die Täter schwangen sich auf zwei Mountainbikes aus dem Ladensortiment und machten sich davon. In die Hände waren ihnen außerdem etwas Bargeld, ein iPhone und ein iPad gefallen. Nach Angaben der Polizei belief sich der Wert der Beute auf etwa 2700 Euro. Der Überfall spielte sich gegen 19 Uhr in der Mühlenstraße ab, als der Ladeninhaber mit der Abrechnung beschäftigt war. Möglicherweise hatte einer der Täter eine Schusswaffe. Die Räuber waren schlank und hager, es handelte sich offenbar um Deutsche. Mit den gestohlen Rädern flüchteten sie in Richtung Bahnhofstraße.

Die Kripo bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon 0 41 52/8 00 30.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lauenburger Gastwirte weisen mit neuem Schild auf die kulinarischen Möglichkeiten in der Oberstadt hin.

Silke Geercken 05.07.2013

Einwohnerversammlung: Mehrheit der Politik hält Defizit für nicht mehr tragbar. „Kurmittelfreunde“ wollen Schließung mit Bürgerentscheid verhindern.

Martin Stein 05.07.2013

Kunden schätzen an Wochenmärkten frische Ware, kompetente Beratung und die persönliche Atmosphäre.

05.07.2013
Anzeige