Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Matthäus-Passion erklingt im Dom
Lokales Lauenburg Matthäus-Passion erklingt im Dom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 24.03.2016
Ratzeburg

In der diesjährigen Aufführung der Matthäus-Passion im Ratzeburger Dom am Karfreitag um 15 Uhr vereint Domkantor Christian Skobowsky den Ratzeburger Domchor und die Domfinken auf der einen, das Ratzeburger Vokalensemble (Einstudierung: Holger Martens) und den Mittelstufenchor der Lauenburgischen Gelehrtenschule (Joachim Thomas) auf der anderen Seite. Die Domfinken und der Mittelstufenchor übernehmen zugleich den „cantus firmus“, die neunte Stimme, die gewissermaßen als Überschrift über dem Eingangschor und damit der gesamten Komposition steht und in den Leidensbericht Christi einführt. Im ersten Ensemble befinden sich als Vokalsolisten Marie Luise Werneburg (Sopran), Marlen Herzog (Alt), als Evangelist Mirko Ludwig (Tenor) und für die Jesus-Worte Clemens Heidrich (Bass), im zweiten Ensemble Juliane Schubert (Sopran), Beat Duddeck (Altus), Sebastian Reim (Tenor) und Sönke Tams Freier (Bass, Pilatus). Die beiden Orchester werden durch das auf Barockinstrumenten spielende Telemannische Collegium Michaelstein übernommen. Bach hat mit seiner Matthäus-Passion nicht nur seine emotional subtilste Vertonung, sondern auch sein in Aufführungsdauer und Besetzungsgröße monumentalstes Werk geschaffen.

Restkarten sind an der Tageskasse ab 14.15 Uhr erhältlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!