Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Midnight Art mit Kunst, Musik und guten Gesprächen
Lokales Lauenburg Midnight Art mit Kunst, Musik und guten Gesprächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 08.08.2018
Das frisch renovierte Dorfgemeinschaftshaus in Thandorf wirkt jetzt wie eine Galerie – das freut nicht nur die Künstlerinnen Dr. Ute Licht, Kerstin Lorenz, Susanne Köttgen und Olivia Althaus-Apmann (von links).
Thandorf

So sieht eine Frau aus, die rundum zufrieden ist. Olivia Althaus-Apmann war nichts anzumerken: nicht die anstrengenden Wochen der Vorbereitung, nicht das Präsentsein, Umherlaufen und Organisieren vom frühen Morgen an. Mit einem strahlenden Lächeln begrüßte sie alle, die kamen, um mit den in Thandorf ausstellenden Künstlerinnen zu feiern. Wie schon in den Vorjahren gab es zwei Standorte in dem Dorf. Ansonsten ist in diesem Jahr alles anders.

Seit einigen Jahren gehört die Midnight Art in Thandorf fest zum Programm von Dörfer zeigen Kunst. Immer am zweiten Ausstellungswochenende sollen so Kunstinteressierte, Thandorfer und vor allem auch alle ausstellenden Künstler Gelegenheit zu Kunstgenuss und Geselligkeit haben.

Das Dorfgemeinschaftshaus präsentiert sich frisch renoviert. Und dann ist da die Schaeperscheune, die den alten Schweinestall ersetzt. Ein wunderschönes Ambiente für die Arbeiten, die von den Künstlerinnen stilsicher in Szene gesetzt wurden. Dazwischen boten Stapel von Mauersteinen mit Kissen Sitzgelegenheiten, die von den vielen Gästen gern angenommen wurden. Die zeigten sich überhaupt begeistert von der Ausstellung. „Wir kommen jedes Jahr zur Midnight Art. Aber so gut wie heute hat es uns noch nie gefallen“, sagt Helene Lanke.

Das Konzept der Veranstaltung geht auf. Es gibt Führungen, die Künstlerinnen lassen sich bereitwillig in Gespräche über ihre Techniken und Arbeiten verwickeln, die dezente Gitarrenmusik kommt gut an und das Sommerwetter tut ein Übriges – ein Abend, der Kunst gewidmet, der Lust macht, auf noch mehr Kunstgenuss.

teo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!