Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Minsch to Minsch plant gemeinsame Reise
Lokales Lauenburg Minsch to Minsch plant gemeinsame Reise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 27.02.2016

Wohin geht die Reise? Diese Fragestellung war Thema eines Workshops des Vereins Mi.t.Mi, Alltagshilfen von Minsch to Minsch, Kankelau und Umgebung. Bettina Süphke vom Paritätischen in Kiel führte mit wunderbarem Ideenreichtum und Charme durch diesen Vormittag. Viele Anregungen und Wünsche wurden gefunden und diskutiert. Bei der kommenden Mitgliederversammlung am Mittwoch, 2. März, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Kornrade soll ein Projekt-Team gegründet werden, um die Ideen und Ziele umzusetzen.

Die bisherige Bilanz der Arbeit des Vereins kann sich sehen lassen: Seit der Gründung 2013 wächst der Verein langsam auf aktuell etwa 65 Mitglieder. Auch die Nachfragen nach Hilfe wuchsen. So wurden im Jahr 2015 hilfebedürftige Mitglieder an 235 Stunden von aktiven Vereinsmitgliedern unterstützt. Die Unterstützung reicht von Gartenarbeit, Einkaufen, Hilfe im Haushalt bis zu Begleitung zu Arztbesuchen, zum Friedhof oder einfach spazieren gehen. Daraus entstanden zum Teil langfristige Beziehungen zwischen Hilfesuchenden und Helfern. Kontakt: info@mi-t-mi.de oder Telefon 0177/175 13 99.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute wählt Mölln seinen Bürgermeister — Bleibt es bei Jan Wiegels oder bekommt die Stadt mit Anja Reimann zum zweiten Mal eine Bürgermeisterin? — Die LN berichten online in einem Liveticker.

27.02.2016

Büchen: Eröffnung am 5. März mit vielen Aktionen und Angeboten.

27.02.2016

Nach tragischem Tod der Leiterin der Integrierten Station erhöht sich Mitarbeiterzahl.

27.02.2016
Anzeige