Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mit Handicap Vollgas im Job geben
Lokales Lauenburg Mit Handicap Vollgas im Job geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 02.12.2017
Bad Oldesloe/ Ratzeburg

In den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg haben auch arbeitslose Menschen mit einer Schwerbehinderung von der guten Entwicklung am Arbeitsmarkt profitieren können. So ist ihre Zahl im Kreis Stormarn im Durchschnitt der Monate Januar bis November von 284 im vergangenen Jahr auf 259 (minus 25 oder 8,8 Prozent) in diesem Jahr gesunken, im Kreis Herzogtum Lauenburg von 369 im Vorjahr auf 346 in diesem Jahr (minus 23 oder 6,2 Prozent).

Die Arbeitslosigkeit insgesamt ist im Durchschnitt von Januar bis November im Kreis Stormarn um 4,3 Prozent (absolut minus 199) zum Vorjahr zurückgegangen, im Kreis Herzogtum Lauenburg um 2,8 Prozent (absolut minus 161). Aktuell sind in Stormarn 233 Menschen mit einer Schwerbehinderung ohne Beschäftigung (minus 46 oder 16,5 Prozent zum Vorjahresmonat) und im Herzogtum Lauenburg 338 (minus 15 oder 4,2 Prozent zum Vorjahresmonat).

„Die Entwicklung ist in beiden Kreisen erfreulich, zumal der Rückgang bei den arbeitslosen Menschen mit einer Schwerbehinderung stärker ausfiel als der Rückgang der Arbeitslosigkeit insgesamt“, sagt Dr. Heike Grote-Seifert, Chefin der Agentur, zu deren Bezirk die beiden Kreise gehören. Gesetzliche Vorgabe ist, dass Unternehmen mit 20 und mehr Stellen auf mindestens fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze Menschen mit Handicap beschäftigen müssen.

„Nutzen Sie auch das Potential der Schwerbehinderten. 60 Prozent der Arbeitslosen mit einer Schwerbehinderung haben einen qualifizierten Berufsabschluss“, sagt sie. Menschen mit Handicap seien oft besonders engagiert, wenn sie eine Chance bekämen.

Mehr Infos: ☎ 0800/4555520.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wirken des schwedischen Erfinders und Unternehmers Alfred Nobel in Krümmel steht im Mittelpunkt der „Krümmeler Alfred Nobel Tage“, zu denen der Förderkreis Industriemuseum Geesthacht e.V. auch dieses Jahr wieder von Dienstag, 5., bis Freitag, 8. Dezember, einlädt. Immer noch gibt es kein klares Bild von Alfred Nobel in Deutschland.

02.12.2017

Der Mann aus Togo hat sich einen lange gehegten Traum erfüllt: Kowuvi Nobime (53) aus Geesthacht hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Seine Firma BCS (Business Control Services) wurde am 13. November gegründet, zunächst als Ein-Mann-Betrieb.

02.12.2017

Bis zum Frost können wir Besuch von der Florfliege bekommen, die vom Licht an die Fensterscheiben gelockt wird. Es ist ein zartes grünes Wesen mit goldenen Knopfaugen.

02.12.2017