Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mitsingen im Kirchenchor Kuddewörde
Lokales Lauenburg Mitsingen im Kirchenchor Kuddewörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 09.01.2018

Geplant ist das Chorprojekt als Zusammenarbeit zwischen dem Kuddewörder Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Jakob Schaefer und dem St.-Marien-Chor Basthorst unter der Leitung von Bettina Schneider-Pungs. Aufgeführt wird die Gounod-Messe an zwei Terminen: Zum einen im Rahmen eines Konzerts in St. Marien, Basthorst, am 17. März um 18 Uhr und zum anderen im Rahmen eines Gottesdienstes in der Andreaskirche Kuddewörde am 18. März um 18 Uhr. An der Orgel wird Wolfgang Schneider begleiten. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind eingeladen, bei diesem Gounod-Projekt im Kirchenchor Kuddewörde mitzusingen.

Folgende Chorproben sind geplant: Am Freitag,19. Januar, von 17.30-18.30 Uhr und 18.45 - 20.15 Uhr, am Sonnabend, 20. Januar, von 11.30 - 13 Uhr,13.30 - 15 Uhr und 15.30 - 17 Uhr, am Sonntag, 21.01.18 von 11.30 - 13 Uhr und 13.30 - 15 Uhr.

In den Pausen sind alle Sänger und Sängerinnen zu einem gemeinsamen Imbiss und Getränken eingeladen. Bis zu den Aufführungsterminen probt der Kuddewörder Kirchenchor jeden Freitagabend von 18.45 - 20.15 Uhr.

Wer Zeit und Freude am Singen hat – mit und ohne Vorkenntnissen – ist herzlich eingeladen, als Gastsänger unter der Leitung von Kantor Jakob Schaefer gemeinsam mit den Chormitgliedern zu proben und am Wochenende Sa./So. 17.und 18. März 2018 jeweils um 18 Uhr in der Marienkirche Basthorst und in der Andreaskirche Kuddewörde aufzutreten. Die Chorproben finden im Gemeinderaum, Am Brink 2, 22958 Kuddewörde, statt.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, Anmeldungen bitte im Kirchenbüro: kirchenbuero@kirche-kuddewoerde.de oder 04154-2553.

Infos auch unter www.kirche-kuddewoerde.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Neujahrsempfang in der Otto-von-Bismarck-Stiftung zeigte erneut, wie dringend notwendig der Neubau eines großen Mehrzweckbaus ist. Der Vortragssaal im historischen Bahnhof war dermaßen voll besetzt, dass mehrere Zuhörer in einen Nebenraum ausweichen mussten.

09.01.2018

Vermisste Person im nur 5°C kaltem Wasser: Bei sonnigem Wetter demonstrierten die Einsatztaucher der DLRG Büchen die Suche nach einer vermissten Person, sowie verschiedene Suchmethoden.

09.01.2018

Die Abgeordneten des Landtags Jan Marcus Rossa (FDP), Kathrin Wagner-Bockey (SPD), Andrea Tschacher (CDU) und Klaus Schlie (CDU) trafen sich am Montag mit Bürgermeistern und Amtsvorstehern aus dem Lauenburgischen. Eingeladen hatte Martin Voß, Vorsteher des Amtes Büchen.

09.01.2018
Anzeige